Hamburger Harley Days 2021: Dieses Jahr soll es wieder richtig knattern

Harley Days in Hamburg © UBA HamburgHarley Days in Hamburg © UBA Hamburg

Für Veranstalter, Konzertagenturen und Eventorganisatoren geht es 2021 ums Überleben. Was, wie, wann und wo stattfinden kann ist noch immer ein großes Rätsel. Was gerade die Politik und Behörden scheinbar nicht wissen oder wahrhaben wollen. Events brauchen Planungssicherheit und habe lange Vorlaufzeiten. So oder so, viele vertraute und populäre Events werden auch in diesem Jahr nicht stattfinden oder ein paar Nummern kleiner ausfallen.

Für die US-Kultmarke Harley-Davidson ist der deutsche Markt sehr bedeutend. Motorräder leben vom Live-Erlebnis und Emotionen. Denn kaum ein Mensch fährt mit einem Motorrad ganz unprosaisch von A nach B. Deshalb sind Events, wie die Hamburger Harley Days, wichtig für das Markenerlebnis, die Händler, Aussteller und natürlich für die ganze Harley-Fan-Familie zusammenführen.

Für dieses Jahr ist der Veranstalter, die Hamburger bergmanngruppe, die den Event schon seit vielen Jahren organisiert, optimistisch. Allerdings rückt der Event sieben Wochen nach hinten. Statt Ende Juni soll es nun vom 13. bis 15. August 2021 auf dem Hamburger Großmarktsoll wieder kräftig knattern und ein Harley Village mit Händlern, Ausstattern, Fashion und Zubehör wie in den Vorjahren (letzte Jahr war Corona-bedingt Pause) entstehen. In dem Sinn, hoffen wir das dann Ende August richtig kesseln wird…

Harley Days Hamburg 2021

Wann: Freitag, 13. bis Sonntag 15. August 2021
Wo: Großmarkt Hamburg, Bankstraße
Weitere Informationen folgen, vorbehaltlich von Schiebungen/Änderungen.

Print Friendly, PDF & Email