Seemannsgarn und Strapse – Der queere Talk geht auf Hafenrundfahrt!

Tatjana Berlin die Drag QueenSeemannsgarn und Strapse die Talkshow -Tanja Berlin auf den Landungsbrücken Foto: Privat

Charity Event mit Tatjana Berlin zu Gunsten der Aids Hilfe Hamburg – Drinks und Entertainment für den guten Zweck!

Eine Seefahrt, selbst wenn sie (nur) durch Hamburger Hafen führt, ist bekanntlich immer lustig und schön. Deshalb zieht es uns Hamburger auch regelmäßig aufs Wasser. Wenn man dann eine quere Show unter dem Titel „Seemannsgarn und Strapse – Der queere Talk des Monats“ mit
Tatjana Berlin produziert, dann bieten sich die leicht schwankenden Schiffsplanken als Bühne gerade zu an.

Tatjana Berlin sticht mit ihrem Gast, dem Schauspieler, Sänger und Wahlhamburger Gustav Peter Wöhler, zu einer dreistündigen Hafenrundfahrt mit Unterhaltungsprogramm der queeren Art und der speziellen Berliner Weise in See. Dann sind Drinks und Entertainment für den guten Zweck angesagt, denn die Erlöse gehen an die Aidshilfe Hamburg e.V..

Der Schauspieler Gustav Peter Wöhler
Gustav Peter Wöhler Foto: Christine Fenzl

Über Tatjana Berlin

Der queere Talk des Monats“ ist eine Live-Talkshow, die Tatjana Berlin als Drag-Queen vor 2 Jahren in der Metropole Berlin ins Leben gerufen hat. Gründungsstätte des Talkformats war die glamouröse Gay-Bar „Rauschgold Berlin“.

Einmal monatlich organisiert Tatjana Berlin einen biographischen Talk mit prominenten Gästen mit besonderem Schwerpunkt auf queeren Biographien. In ihrem Talk waren u.a. Gäste wie: Désirée Nick, Ralph Morgenstern, Kay Ray, Lilo Wanders, Irmgard Knef u.v.m. . 

Immerhin schaffte die ehemalige ukrainische Gunstgewerblerin (u.a. wohl Kronzeugin des Michel-Friedmann-Koks-Nutten-Skandals oder auch nicht) den Sprung von von einer Rotlicht-Ikone zur Ilona Christen der Travestie.

Die Hamburgische Regenbogenstiftung, Barkassen-Meyer, sowie Tatjana Berlin und Gustav Peter Wöhler (Schauspieler und Sänger) haben sich für den Charity Event zu Gunsten der Aidshilfe Hamburg e.V., zusammengeschlossen. 

Seemannsgarn und Strapse – Der queere Talk des Monats

Wann: 
Samstag, den 27.04. 2019 von 19:00 Uhr (Boarding), die Barkasse legt um 20:00 Uhr ab! Gegen 23:00 Rückkehr zu den Landungsbrücken und Ausklingen an Bord bis 23:30 Uhr.
Wo:
St. Pauli Landungsbrücken, Brücke 7, MS „COMMODORE“Auslauf: ca. 20:00 Uhr
Tickets:
Die Tickets sind über Barkassen-Meyer verfügbar und kosten regulär 25 Euro (inklusiv Begrüßungssekt), für Studenten ermäßigt 22 Euro. Buchen: https://barkassenmeyer.reservix.de/p/reservix/group/301040

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial