Thalia Hamburg – die nächsten Autorenlesungen im Frühling 2022

Romy FölckDie Autorin Romy Fölck liest bei Thalia (c) Kerstin Petermann

Pünktlich zum Frühlingsbeginn haben die Hamburger Thalia Buchhandlungen ihr Programm für das Frühjahr aufgestellt. Schon heute können wir uns auf ein spannendes Programm mit Lesungen und Aktionen freuen.

  • Lesung mit Romy Fölck am 06. April 2022
    Die Bestsellerautorin liest aus Band fünf ihrer Elbmarsch- Krimis in Thalia Buchhandlung in der Spitalerstraße.
  • Einen Monat später am 24. Mai stellt Rolf Zuckowski seine Biographie vor.
    Der Hamburger Liedermacher präsentiert seine bewegende Autobiografie in der Thalia Buchhandlung in der Europa Passage
  • Exklusive Buchpremiere mit Eva Almstädt am 25. Mai.
    Die Autorin ihren neuen Krimi aus der Reihe „Akte Nordsee“ bei Thalia in der Spitalerstraße vor.
Rolf Zuckowski
Der Liedermacher Rolf Zuckowski (c) Michael-Philipp Bader

Zusammen mit der Elbreederei Abicht veranstaltet Thalia die Reihe „Lesungen an Bord“ ein. In diesem Frühjahr gibt es neben den beliebten „Ermittlungen an Bord“ auch eine Veranstaltung für kleine Piratinnen, die keine Angst davor haben in See zu stechen und Abenteuer zu erleben.

Bücherfans können sich auf besondere Begegnungen bei unseren Lesungen inklusive zweistündiger Rundfahrt durch den Hamburger Hafen freuen, bei dem man das bunte Treiben der Stadt vom Wasser aus genießen kann.

  • Donnerstag, 3. März
    Prof. Klaus Püschel, Martin Erftenbeck, Dr. Annette Marquardt: „Wahrheit. Tote haben Recht(e)“
  • Sonntag, 10 AprilKids an Bord:
    Volle Fahrt voraus! Mit den Elbautorinnen Anne Jaspersen, Inga Marie Ramcke und Yvonne Hergane
  • Donnerstag, 26 Mai
    Dora Heldt liest aus „Mathilda oder Irgendwer stirbt immer“
  • Mittwoch, 8. Juni
    Eric Berg präsentiert „Die Toten von Fehmarn“

Alle Events und viele weitere Aktionen finden Sie online
Tickets für Veranstaltungen gibt in allen Thalia-Buchhandlungen und unter thalia.reservix.de/events

Print Friendly, PDF & Email