Finissage mit Jan Amelung auf dem Hof Weihe

SkulpturengartenHof Weihe; Skulpturengarten Jan Amelung © Thomas Müller

Hof Weihe öffnet  im Rahmen von HeideKulTOUR seine Gartentore und präsentiert in einer Finissage den Skulpturengarten von Jan Amelung zum letzten Mal der Öffentlichkeit.

Kunst, Natur und Genuss: Eindrucksvolle Bildhauerei und Landhausküche an der Seeve.  KULTURPLANETEN und die Agentur für zeitgenössische Kunst Agentur Walerie S präsentieren noch einmal gemeinsam mit Familie Bleckert, den Inhabern von Hof Weihe, anlässlich HeideKulTOUR im Garten des Anwesens von Hof Weihe in Hanstedt Skulpturen des renommierten Bildhauers Jan Amelung. Der idyllisch gelegene Hof liegt zwischen den saftigen Wiesen der ruhigen Seeve und ist einer der ältesten Höfe Niedersachsens dessen Geschichte bis weit vor den dreißigjährigen Krieg zurück geht. 

Der Buchholzer Künstler Jan Amelung arbeitet bevorzugt mit Elbsandstein, jedoch aktuell auch häufig wieder mit schwerer zu bearbeitenden Basalt. Die kraftvolle Kunst Amelungs steht mit ihrer kühlen Präzision und schönen Klarheit im Dialog zur malerischen Seeve-Landschaft. Jan Amelung ist ein Meister des Wesentlichen, seine Skulpturen sind eine rhythmisch betonte Liebeserklärung an die Vertikale. Im großen Skulpturengarten auf Hof Weihe werden zusätzlich zu den bisher gezeigten auch ausgewählte neue Arbeiten präsentiert.

Wie es so ist war ursprünglich sollte die erfolgreichen Skulpturen Ausstellung bereits Ende Oktober 2014 schliessen. Die Ausstellung wurde aufgrund des großen Interesses und Resonanz verlängert und findet jetzt ihren Abschluss im Rahmen von HeideKulTOUR. Alle Werke in der Ausstellung sind bei Interesse käuflich zu erwerben.

Das Motto von HeideKulTOUR lautet: Kunst & Künstler treffen, Gärten besichtigen und dabei die Heide mit dem Rad erkunden: Der großzügige Skulpturengarten entlang der Seeve lädt am Sonntag, den 3. Mai 2015 ein zu  Kunst und Naturgenuss. Neben den eindrucksvollen Skupturen von Jan Amelung gibt es in der Landhausküche von Hof Weihe herzhafte Köstlichkeiten, Kaffee und Kuchen. Mit dem Auto ist man in gut 50 Min. via die die A1, Abfahrt Anschlussstelle Seevetal/Hittfeld, bei Hof Weihe.

Hof Weihe
Seevestraße 58, 21271 Hanstedt
Öffnungszeiten Hof Weihe: Sonntag, den 3. Mai 2015 von 11.00 bis 17.00 Uhr

Mehr Informationen unter: www.heidekultour.de  und www.hof-weihe.de

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial