Hamburg: YOUNG VOICES – der grösste Kinderchor der Welt!

YOUNG VOICES am 16. Juni 2016 in der Barclaycard Arena HamburgYOUNG VOICES am 16. Juni 2016 in der Barclaycard Arena Hamburg © Dany Merz

Barclaycard Arena Hamburg – die YOUNG VOICES treten am 16. Juni 2016 auf. Anmeldung für die Chorplätze sind ab sofort möglich.

Nach der ausverkauften Deutschlandpremiere von YOUNG VOICES im Sommer 2015, findet das interaktive Kinderchor-Konzert am 16. Juni 2016 erneut in der Hamburger Barclaycard Arena statt. Bis zu 6.000 Kinder zwischen 8 und 12 Jahren haben die Chance, bei einem einmaligen Konzerterlebnis wieder dabei zu sein.

Gemeinsam mit Ihren Musiklehrern und Chorleitern bereiten sich tausende Kinder vor, um anschließend als Mega-Kinderchor das eingeübte Repertoire in der größten Arena Hamburgs zu singen. Dabei werden die Kinder von einer Live-Band, national und international bekannten Künstlern, Backgroundsängern, Tänzern sowie einer spektakulären Licht- und Bühnenshow begleitet.

Das Repertoire des YOUNG VOICES Konzert 2016 in Hamburg umfasst viele musikalische Genres, auch Vorschläge und Wünsche der Kinder werden berücksichtigt: Von Klassik bis Rock, von Musical bis Pop, vom Volkslied bis zum internationalen Hit ist alles dabei. Der Großteil des Repertoires wird dabei deutschsprachig sein.

Am 16. Juni 2016 wird YOUNG VOICES zum zweiten Mal in die Barclaycard Arena nach Hamburg kommen. Als Dirigentin konnte Doris Vetter, als Musical Director Fabian Sennholz und als Arrangeur James Mironchik gewonnen werden.

Die Anmeldung für die Chorplätze ist ab sofort eröffnet

Teilnehmen können alle Gesangsgruppen aus Hamburg und dem norddeutschen Raum: Ob Kinderchöre, Musikklassen, Schulklassen, Musikschulen oder Nachmittagsprojekte. Alle Kinder haben die Chance, Teil eines unvergesslichen Konzerterlebnisses zu werden.

Informationen und Anmeldung unter www.youngvoices.co.de

Über die YOUNG VOICES

In Großbritannien sind die YOUNG VOICES Konzerte schon seit 19 Jahren ein voller Erfolg – die Kinder sangen bereits mit namhaften Künstlern wie z. B. Alexandra Burke, Joss Stone oder Gary Barlow und konnten zugleich über eine Million Pfund für wohltätige Zwecke zugunsten von Kindern sammeln. Seit 2015 ist Young Voices auch in Irland, Trinidad, New York und Deutschland zu Gast.

Das Programm fördert grundlegende musikalische Kompetenzen – Rhythmusgefühl, Melodiesicherheit, musikalischen Ausdruck und den richtigen Umgang mit der eigenen Stimme. Zusätzlich schafft die Teilnahme an den YOUNG VOICES Konzerten ein enormes Selbstvertrauen, Konzentrations- und Durchhaltevermögen und trägt auch zum Teamgeist jeden Kindes bei.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial