In der Elphi wird jetzt Melitta Kaffee getrunken

Großer Kaffeestand und Kaffeebar in der Elbphilharmonie in HamburgMelitta Kaffeestand in der Hamburger Elbphilharmonie (c) Stefan Freund / Melitta

Hamburg ist Deutschlands Kaffeestadt Nummer Eins. Allerdings in der Elbphilharmonie gibt jetzt Melitta aus Minden, wenn es sich um Kaffee dreht, den Ton an, . Der Grund, zur Konzertsaison 2021/2022 ist die Melitta Gruppe exklusiver Kaffeepartner in der Elbphilharmonie und in der traditionsreichen Laeiszhalle. Nicht nur Kaffee und Kaffeespezialitäten werden ausgeschenkt. Das Konzerthaus wird bei der inhaltlichen Arbeit von dem Familienunternehmen in den nächsten fünf Jahren unterstützt.

Kombi Logo Elbhilharmonie und Melitta
Melitta ist jetzt Product Sponsor in der Elbphilharmonie und der Laeiszhalle

„Mit unserem Engagement unterstützen wir ein vielfältig buntes, abwechslungsreiches und immer aktuelles Kulturprogramm mit internationaler Strahlkraft“,

so Tanja Wucherpfennig, Director Kommunikation und Sponsoring der Melitta Gruppe. 

Die Verbindungen zur Musik- und Konzertszene sind für Melitta nicht neu – die Marke war bereits 2018/2019 in der lebensfrohen Welt der Musikfestivals angekommen. Als Partner der Gastronomie zeigt der Außer-Haus-Spezialist Melitta Professional seine Kompetenzen: Mit insgesamt 33 professionellen Kaffeevollautomaten und Filterkaffeemaschinen aus der XT-Serie sind Foyergastronomie und Backstage-Bereich ausgestattet. Harmonisch abgestimmt hat Melitta Professional auch sein Kaffee- und Kakao-Sortiment für die beiden Konzerthäuser.

Melitta fördert schon seit Jahrzehnten Projekte und Institutionen im Bereich Kultur, Sport, sowie Bildung/Wissenschaft und Soziales. In allen Bereichen steht der Aufbau einer aktiven, nachhaltigen Partnerschaft im Fokus. 

Print Friendly, PDF & Email