Reichshof Unplugged: Dennis Durant und The Caper laden zum Wohnzimmerkonzert

Der Sänger Dennis DurantSofakonzert mit Dennis Durant im Reichshof Hotel HamburgFoto: Künstler

Runter vom Sofa und rein ins Hotel-Konzert.            

Wie im heimischen Wohnzimmer, nur noch viel besser, präsentiert der Reichshof Hamburg 2019 an drei Terminen „Dennis Durant & Friends“ unplugged – ein musikalisches Erlebnis zum Mitsingen, Mittanzen und Genießen. Den Auftakt macht der Singer-Soulwriter zusammen mit der Britpop-Band „The Caper“ am 4. April.

Als fester Bestandteil der Saturday Swing Night ist Musiker und Entertainer Dennis Durant nicht mehr aus dem Reichshof Hamburg wegzudenken. Ob Cover oder eigene Songs, ob impulsive Akkorde oder ruhige Melodien – der sympathische Bühnenprofi holt mit seiner einmaligen Show früher oder später jeden Gast von seinem Stuhl. Bei „Reichshof Unplugged“ schlägt er ruhigere, aber keinesfalls weniger mitreißende, Töne an. Mit Stücken seines neuen Albums „Leise Kämpfer“ und Soulklassikern der Motown Ära bringt er die unverwechselbare „Live-und-hautnah-Atmosphäre“ in die Räume des Stadt Restaurants.

Unterstützt wird er dabei von der Hamburger Band „The Caper“. Gegründet von Frontmann Florian Jakob, der sein Studium an Paul McCartneys „Liverpool Institute For Performing Arts“ absolvierte und dessen Talent als Multiinstrumentalist und Songwriter in der Musikstadt Hamburg entdeckt wurde, setzt das vier-köpfige Musikergespann auf Brit Pop vom Feinsten und nimmt mit auf einen Ausflug ins Beatles-Zeitalter. Die perfekte Kombination für das Auftaktkonzert am 4. April.

Im September tritt Mimi Shell bei Reichshof unplugged auf

Am 26. September wird die Unplugged-Reihe mit weiblicher Power und Stimmgewalt von der Hamburgerin Mimi Shell fortgesetzt. Mit Leichtigkeit schafft die begabte Vokalistin Traumwelten aus emotionalen Texten und kraftvollen Klängen und sorgt so für elektrisierende Momente. Welchen Gast der Reichshof Hamburg und Dennis Durant zum letzten Unplugged-Konzert am 5. Dezember begrüßen dürfen, ist noch geheim. Nur so viel ist sicher: Es wird ein musikalisches Fest!

Das Wohnzimmerkonzert genussvoll

Wer nicht nur akustischen, sondern auch kulinarischen Genuss erleben möchte, kann bei allen Konzerten von „Reichshof Unplugged“ die exquisite Komposition aus drei Gängen von Küchenchef Mario Regensburg dazu buchen und es sich in den Konzertpausen schmecken lassen. Bei einem anschließen-den Drink an der Bar 1910 kommen Gäste mit den Musikern ins Gespräch und können den Abend in stilvoller Manier ausklingen lassen.

„Reichshof Unplugged“ beginnt jeweils um 19:00 Uhr. Das Konzert in Begleitung des Menüs ist für 45 Euro inklusive Wasser und Kaffee buchbar. Wer sich ganz auf den musikalischen Part des Abends konzentrieren möchte, kann ein Konzertticket für 19 Euro buchen.

Weitere Informationen und Tickets unter www.stadtrestaurant-hamburg.de/reichshofunplugged.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial