Stapellauf für den Haspa GUITAR CUP 2022

Haspa GUITAR CUP 2022 Wettbewerbs MotivHaspa GUITAR CUP 2022 - Nachwuchswettbewerb für Gitarristen

Bühne frei für den Gitarrennachwuchs: Junge Musiker sollen mit einem praxisnahen Wettbewerb für das Leben als Profi-Musiker fit gemacht werden.

Stapellauf und Premiere für den Haspa GUITAR CUP 2022, der erstmals von der Haspa Musik Stiftung und GitarreHamburg.de gGmbH ausgeschrieben wird. Der Haspa GUITAR CUP ist ein Performance-
Wettbewerb in drei Phasen und wird in den beiden Kategorien ‘Konzertgitarre‘ und ‘Popular Guitar Styles‘ durchgeführt. Der Wettbewerb wendet sich an junge Gitarristen, die eine Laufbahn als Berufsmusiker anstreben.

Der Haspa GUITAR CUP will Nachwuchsmusiker fit für das Musik-Business, das bekanntlich sehr hart ist, machen. So müssen die die jungen Gitarristen im ersten Schritt in der Phase ‘Akquisition’ das Booking-Team der Hamburger Gitarrentage mit einer guten Bewerbung überzeugen. Das ist realistisch und nur wer diese Hürde nimmt, kann dann zu den zwölf Gitarristinnen gehören, die zur Vorrunde zugelassen werden.

Die Vorrunde findet im Herbst vom 10. – 15. Oktober 2022 in Form eines Turniers in sechs Filialen der Haspa statt. Je zwei Gitarristen treten pro Abend auf, spielen ‘gegeneinander’ und zeigen ihre Bühnenpräsenz auf der ‘Kleinen Bühne’ in einer intimen Atmosphäre.

Die Preise

Beim Finale im Rahmen des Hamburger Gitarrenfestivals am 30. Oktober 2022 zeigen dann die Musiker ihr Können auf der ‘Große Bühne’. Das Ziel des Wettbewerbs ist es Gitarristen zu helfen später einmal professionell als Musiker tätig sein zu können. Der Erst- und Zweitplatzierte erhalten u.a. ein honoriertes Engagement im Rahmen der Hamburger Gitarrentage 2023.

Der Hamburger Gitarrenbauer Michael Wichmann stiftet eines seiner Instrumente für den 1. Preis in der Kategorie Konzertgitarre. Alle Finalisten bekommen von dem Saiten- und Zubehörhersteller D´Addario eine gut gefüllten Prize Box.

Zudem können sich die Teilnehmer um den Sonderpreis ‘Komposition’ bewerben. Die beste Eigenkomposition des Wettbewerbs gewinnt eine Veröffentlichung des Stücks in dem renommierten Verlag ‘Acoustic Music Books’. Der Veranstalter geht davon aus, dass noch weitere attraktive Preise hinzukommen.

Übrigens: Der Eintritt zu allen Wettbewerbskonzerten ist frei!
Informationen und Anmeldung: www.haspaguitarcup.de


Print Friendly, PDF & Email