CinemaxX: Kein Filmriss in Wandsbek, das Multiplexkino wird renoviert

Kinoeingang CinemaxX Hamburg WandsbekDas CinemaxX Wandsbek Mulitplexkino © ganz-hamburg.de

Das CinemaxX bleibt dem QUARREE Wandsbek in den nächsten 15 Jahren erhalten. Der Mietvertrag wurde vorzeitig verlängert.

Trotz Corona, jetzt hat das CinemaxX seinen Mietvertrag mit der Eigentümerin des QUARREE Wandsbek, Union Investment, vorzeitig um 15 Jahre verlängert. Umfangreiche und aufwendige Renovierungsarbeiten in dem zwanzig Jahre alten Multiplexkino starten bereits im Frühjahr. Sozusagen mit Volldampf raus aus dem Corona-Lockdown.

Auch auf Knopfdruck verstellbare Liegesitze, den Recliner, wird es für alle Kinofans geben. Die Recliner-Sessel ermöglichen es, dass an jedem Platz , die bequemste Position, bei maximaler Beinfreiheit individuell gewählt und so der optimale Blickwinkel zur Leinwand gefunden werden kann. Die fünf Säle werden damit komplett ausgestattet.

Union Investment wird sich mit einem bedeutenden Baukostenzuschuss in Höhe von 1,5 Mio. Euro an den Investitionen beteiligen.

„Wir freuen uns sehr, die langjährige Zusammenarbeit mit CinemaxX im QUARREE Wandsbek fortzuführen und unseren Kunden im Kino und im Center Kinoqualität auf höchstem Niveau zu bieten. Die Kino-Branche durchläuft gerade eine unvorstellbar herausfordernde Zeit. Als langjähriger Partner ist es uns wichtig, CinemaxX auch kraftvoll in der schwierigen Situation des erneuten Lockdowns durch eine umfangreiche Unterstützung zur Seite zu stehen“,

sagt Ralf Schaffuss, Leiter Asset Management Retail Deutschland bei Union Investment.

Der verlängerte Mietvertrag mit CinemaxX im QUARREE Wandsbek umfasst eine Fläche von rund 3.450 Quadratmetern. Das CinemaxX Wandsbek hat fünf Kinosäle mit XXL-Leinwänden und eine hochkarätige Sony 4K-Projektion kombiniert mit einem ausgefeilten Soundsystem. Das am 6. November 2000 eröffnete Multiplexkino gehört neben dem CinemaxX am Dammtor, dem CinemaxX Harburg sowie dem Holi-Kino zu den vier Häusern, die die Kinogruppe in Hamburg betreibt.

Übrigens, auch das Gebäude von Karstadt Wandsbek gehört der UNION Investment, einem der größten offenen Immobilienfonds Deutschlands. Allein in das das QUARREE werden 40 Mio. Euro in die Modernisierung investiert. Ein verminderter Mietvertrag sichert das Karstadt Warenhaus für drei Jahre.

Print Friendly, PDF & Email