Kinopremieren im Dezember in Hamburg

Das Hamburger CinemaxX Kino bei Nacht bei einer James Bond PremiereCinemaxX Dammtor bei Nacht © ganz-hamburg.de

Wie in ganz Deutschland sind auch die Kinos in Hamburg seit einigen Monaten endlich wieder geöffnet. Zwar kommen in den nächsten Monaten nur geimpfte und genesene in den Genuss eines Kinobesuchs, doch diese können sich zum Jahresende auf einige waschechte Highlights einstellen. Alle anderen müssen sich dagegen wohl oder übel mit dem Heimkino zufriedengeben.   

Die besten Filme in Hamburg zum Jahresende

Menschen aus Hamburg, die während der Weihnachtszeit wieder einmal ganz gemütlich ins Kino gehen möchten, haben sich dafür einen guten Zeitraum ausgesucht. Denn bis zum Jahresende kommen einige echte Blockbuster ins Kino, auf welche Kinogänger mitunter bereits seit langem gewartet haben. Im Folgenden möchten wir Ihnen das Hamburger Kinoprogramm der kommenden Wochen einmal genauer vorstellen und Ihnen verraten, für welche Filme sich ein Kinobesuch wirklich lohnt.

Filmplakat Clifford
Clifford – Der große rote Hund (c) Paramount Pictures

Clifford der große rote Hund

Der Film „Clifford der große rote Hund“, basiert auf einem beliebten Kinderbuch. Im Mittelpunkt der Geschichte steht die junge Emily Elizabeth, welche die Zeit, während ihre Mutter geschäftlich unterwegs ist, bei ihrem Onkel verbringt. Allerdings hat Emily Schwierigkeiten damit, sich mit ihrem neuen zu Hause und der Schule anzufreunden. Erst als sie den roten Hundewelpen Clifford bekommt, wendet sich das Blatt. Allerdings wächst Clifford schneller als erwartet und erweckt das Interesse einer Genetik-Firma. Nur zusammen können sich Emily und ihr Onkel gegen die Firma wehren und lernen durch den großen roten Hund, was Liebe bedeutet. 

Lauras Stern

In den Kinderbüchern von Klaus Baumgart findet die kleine Laura einen verletzten Stern und versucht diesen zu retten. Nach einer Serie und mehreren Animationsfilmen erscheint nun die Realverfilmung von Warner Bros. Darin zieht die kleine Laura mit ihrem Bruder und ihren Eltern in eine neue Stadt, in der sie es zu Beginn nicht leicht hat und keine Freunde hat. Doch nachdem Laura eines Abends beobachtet wie ein Stern vom Himmel fällt, kümmert sie sich um ihn, woraufhin die beiden sich anfreunden. Allerdings ist das Glück nur von kurzer Dauer, da der Stern wieder zurück in den Himmel muss.

West Side Story (c) 20th Century Studios

West Side Story

Bei dem Film West Side Story handelt es sich um eine Neuauflage des gleichnamigen Musicals aus dem Jahre 1949, dem 1961 bereits ein erster Spielfilm folgte, der 10 Oscars gewann. Nun nahm sich Steven Spielberg der historischen Vorlage an und dreht seine eigene West Side Story. Der Film handelt von dem ungleichen Paar Tony und Maria, deren Banden sich bis aufs Blut bekämpfen, ohne Rücksicht auf Verluste.  

Spider-Man 3 – No Way Home

In dem dritten Spider-Man Film mit Tom Holland in der Hauptrolle, gelingt es der freundlichen Spinne aus der Nachbarschaft mit der Hilfe von Doctor Strange ein Tor zum Multiversum zu öffnen. Doch dabei geht etwas schief und so bekommt es Spider-Man mit den mächtigsten Gegnern zu tun, gegen die er in sämtlichen Universen gekämpft hat.

Wunderschön (c) Warner Bros.

Wunderschön

In dem Film „Wunderschön“ von Karoline Herfurth steht die junge Mutter Sonja im Mittelpunkt. Diese ist nach zwei Schwangerschaften unzufrieden mit ihrem Körper und auch in der Beziehung zu Ihrem Ehemann Milan läuft es nicht rund. Frauke steht dagegen kurz vor ihrem 60. Geburtstag, ist ebenfalls nicht zufrieden mit ihrem Körper und fühlt sich von ihrem Mann und ihrer Tochter kaum wahrgenommen. Und auch Fraukes Tochter Julia, die ihre Modelkarriere vorantreibt, hat immer wieder was an ihrem Körper auszusetzen. Lediglich Sonjas Freundin Vicky, die auf Body Positivity schwört, sieht das Ganze etwas anders und versucht die unsicheren Frauen zu motivieren.

MATRIX RESURRECTIONS (c) Warner Bros.

Matrix Resurrections

Knapp 20 Jahre nach dem dritten Matrix-Film erscheint nun der vierte Teil der Reihe im Kino. Zu Beginn treffen sich Neo und Trinity in einem Café, ohne den jeweils anderen zu erkennen. Doch Therapeut von Mr. Anderson alias Neo versucht derweil herauszufinden, ob dieser erneut unter einer Episode leidet. Könnte es vielleicht sein, dass eine neue Matrix erschaffen wurde? Diese Frage wird in Matrix Resurrections mit Sicherheit beantwortet werden.

Caveman

Der Film Caveman basiert auf einem Theater-Comedy-Stück und handelt von dem Autoverkäufer Rob Becker. Dieser träumte bereits als Kind von einer Karriere als Comedian und erhält eines Tages endlich die Chance, um auf sich aufmerksam zu machen. Und Rob weiß auch schon ganz genau, was er vortragen möchte, da diesem der Caveman, ein imaginärer Höhlenmensch aus der Steinzeit begegnet ist. Doch nur 15 Minuten vor dem Auftritt wird Rob nach einem Streit von seiner Frau verlassen. Daraufhin ändert er sein Programm und erklärt dem verwunderten Publikum, weshalb moderne Männer gescheitert wären.

Print Friendly, PDF & Email