David Garrett stellt Explosiv-Show in Hamburg vor

David GarrettDavid Garrett stellt seine neue Explosive-Tour in Hamburg vor © Cetin Yaman

Die neue Tournee von David Garrett ist eine Tour der Superlative. Der Star-Violinist ist im November in Hamburg

von Cetin Yaman
Mit 20 LKWs und 40 Begleitmusikern auf der Bühne kommt die Explosive-Tour des Star-Geigers David Garrett am Freitag, den 25. November nach Hamburg in die Barclaycard Arena angereist. Doch nicht nur die größten Crossover-Hits des 35-Jährigen sind dann zu bewundern, auch die Bühnen-Show wird ein Riesenspektakel werden. „Es erwartet die Fans ein nie gewesenes Show-Design“, versprach der Violinist bei der Vorstellung seiner Tour im East Hotel in Hamburg. Eine drehbare 360 Grad-Bühne garantiert dabei ungetrübte Sicht für alle im Saal. Lasershow und Feuerwerk runden den Genuss ab.

300.000 Fans sahen seine letzte Tour, mit weniger ist diesmal auf der „Explosive“ (Titel des neuen Albums) kaum zu rechnen. Besondere Note diesmal: so viele Eigenkompositionen hatte der Superstar aus Aachen noch nie im Gepäck, selbstverständlich sind auch diese mit aktuellen Musikelementen wie Housebeats verbunden. Dazu gibt es seine bekannten Coverversionen von Michael Jackson oder Eminem und natürlich viel Klassisches im modernen Gewand. Gelegentlich wird die musikalische Reise auch mal in die Heavy-Ecke abdriften, verriet Garrett – die zusätzlichen Pyro-Einlagen werden den Shows damit sicher auch eine Spur Rammstein-Feeling beisteuern. In Zukunft plant er aber auch durchaus mal etwas mit Jazz – ähnlich wie der britische Star-Geiger Nigel Kennedy – zu machen. „Meine Schwester hat Jazz studiert, da habe ich von Haus aus Zugang in diese Stilrichtung gehabt“, sagte er.

Die neue Tour von Garrett wird seine bisher teuerste sein, 5 Millionen Euro werden für seine Konzerte Ende 2016/Anfang 2017 in Deutschland, Österreich und der Schweiz veranschlagt. Der Großteil seiner Fans wird wie immer weiblich sein, seine Optik zieht sie seit dem Beginn seiner Karriere 2007 nach wie vor magisch an. 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial