Prita Grealy gastiert im Hygge Live in Bargteheide

Prita GrealyPrita Grealy Foto: Rachael Ward

Hygge Live ist eine neue Konzertstätte im Hamburger Umland in Bargteheide, der alten Kohlenstation zwischen Hamburg und Lübeck

von Cetin Yaman
Hygge Live ist eine Konzertstätte im Hamburger Umland, die bereits mit einigen Auftritten von sich reden gemacht hat. In Bargteheide, eine Zugstation hinter Ahrensburg, gastiert am kommenden Samstag eine bemerkenswerte Australierin.

Prita Grealy ist eine australische “One Woman Show” und hat schon mit ihrer tollen Bühnenpräsenz in der Vergangenheit das norddeutsche Publikum begeistert. Die Künstlerin kommt auf Einladung des Vereins Kult auf Tour e.V. und hat nichts weiter dabei als ihre Stimme, eine Akustik-Gitarre, ein Loop-Pedal und eine Stomp-Box. Doch damit fabriziert Grealy einen vollen Konzert-Sound, der verschiedene Musikstile wie Hip-Hop, Soul und Folk kunstvoll vereint.

Mit ihrer soulig-klaren Stimme erzählt sie dabei munter Geschichten aus ihrem Leben, die keinen Zuhörer unberührt lassen. Bühnenerfahrung sammelte die Wahl-Berlinerin bisher im Vorprogramm von Simply Red und Marcia Hines sowie bei ausverkauften Shows mit John Paul Young, Ross ‚Eagle Rock‘ Wilson, Paul Greene und weiteren namhaften Acts. Aber auch Musikfans aus dem Hamburger Großraum kennen Grealy noch gut von ihren Auftritten im „Alten Bahnhof“ in Trittau. Dort durfte die sympathische Lady aus Down Under erst nach mehreren Zugaben von der Bühne gehen. Die Singer/Songwriterin kann auf bisher fünf Veröffentlichungen verweisen: eine selbstbetitelte EP, ein „Bootleg Live“, eine weitere EP „After The Storm“, ihr erstes komplettes Album „New Life“ und das aktuelle Album „Live in Düsseldorf“.

Prita Grealy im Hygge-Live

Wann:
Konzert am Samstag, 24. März 2018, Einlass ab 19.30 Uhr, Beginn um 20.30 Uhr
Wo:
Hygge-Live, Am Redder 1, 22941 Bargteheide
Tickets:
Eintritt: Vorverkauf 10 Euro – Abendkasse 14 Euro
Weitere Infos zum Vorverkauf unter www.kult-konzerte.de