Die 4fakultät aus vier mach eins, die stilübergreifende improvisierende Konzertreihe

Konzert 4fakultätKonzert 4fakultät Nummer 7 Foto: Veranstalter

Das neunte Konzert der Hamburger 4fakultät Konzertreihe im September

Konzertabende von 4fakultät, die vom Veranstaltungstrio Konstantin Bessonov, Simon Roessler und Mark Matthes ausgerichtet werden, sind stets musikalische Unterhaltung und akustischer Grenzgang zugleich. Sie fordern den Zuhörer und belohnen ihn mit ungeahnten einzigartigen Klangerlebnissen.

Kurz vor dem zehnjährigen Bestehen der Konzertreihe vereinen sich erneut Musikstile aus vier verschiedenen Richtungen. Charakteristisch dabei sind die fließenden Übergänge zwischen den Solokonzerten der einzelnen Musiker. Dabei bleibt der Sound der einzelnen Musiker stets erhalten und  mischt sich in der Improvisation zweier Acts zu bisher ungeahnten Klangkonstellationen.

„Eine zweistündige Entdeckungsreise. Abwechslungsreich, stiloffen und doch im Fluss.“ so Thomas Jähn auf NDR 90,3

Am Samstag, den 22. September spielen folgende Künstler*Innen:

  • Andrea Belfi (Drums)
    Andrea Belfi tourt seit 2016 international als Solokünstler und in zahlreichen Kollaborationen (u.a. Nils Frahm). Der Drummer und Komponist experimenteller Musik aus Berlin beeindruckt durch rhythmische Komplexität, dichte Atmosphären und eine energetische Performance.
  • Jörg Hochapfel & Johannes Schleiermacher (Saxophon, Flöte, Orgel, Synthesizer)
    Die beiden Hamburger Musiker erweitern den Sound des Schlagzeugs mit Saxophon, Flöte, Orgel und Synthesizer um tanzbaren und hypnotischen (Free-)Jazz. Jörg Hochapfel (Schlagzeug) und Johannes Schleiermacher tourten zuletzt mit dem „Andromeda Mega Express Orchester“ auf internationalen Bühnen.
  • Irene Kepl (Violine, Elektronik)
    Die Violinistin Irene Kepl ist im Jazz ebenso verortet wie in der Klangkunst. Sie wird die Resonanzen des Galerieraums mithilfe ihres Geigenkorpus in neue Melodien verwandeln.
  • NN
    Der vierte Künstler steht noch nicht fest.

4fakultät in Konzert

Wann:
Samstag, den 22. Septmeber 2018, Einlass um 20.00 Uhr, Beginn um 21.00 Uhr
Wo:
Künstlerhaus Faktor, Max-Brauer-Allee 229, Hamburg Altona
Tickets:
Eintritt: 15 Euro und 10 Euro ermäßigt
http://4fakultaet.de