Nissis Kunstkantine – Das passt! Susanne Glaeser & Friends – Jazz Abend mit 3-Gänge-Menü

Nissis KunstkantineNissis Kunstkantine in der HafenCity Foto: ganz-hamburg.de

Am Freitag, den 21. April wird es in Nissis Kunstkantine melodisch, wenn Susanne Glaeser mit den Gästen auf eine spannende musikalische Reise durch Melancholie und Leichtigkeit geht

Voila, die bezaubert charmante Nissi und Susanne Glaeser & Friends nehmen Sie am Freitag, den 21. April 2017 um 19.00 Uhr in Nissis Kunstkantine in der HafenCity mit auf eine spannende musikalische Reise durch Melancholie und Leichtigkeit, wenn Jazz-Standards auf berührende Chansons treffen. Während in der Küche die Kochlöffel für ein drei Gänge Menü geschwungen werden, sorgen Susanne Glaeser (Gesang), Paul Matthews (Piano) und Turadj Omidi (Gitarre) für den Soundtrack des Abends.

Zwischen der Musik und den Tischgesprächen bietet sich an diesem Abend noch einmal die Gelegenheit, die Kunstwerke von der ARTEGO Künstlergruppe zu betrachten und bei Gefallen zu erweben.

Nissi Roloff-Ok

Nissi Roloff-Ok ist der Herz von Nissis Kunstkantine Foto: ganz-hamburg.de

Konsequent ambivalent – über Susanne Glaeser

Susanne Glaeser liebt den Jazz und das Chanson. Vieles ist unterschiedlich, doch eines, die Leidenschaftlichkeit ist der gemeinsamer Nenner beider Musikrichtungen. Susanne Glaeser ist Überzeugungstäterin. Sie spielt mit den Melodien und ihre Stimme beeindruckt bei jedem Song mit Facetten-Reichtum, Präzision und Klarheit zusammen mit Leidenschaft und Gefühl. Manchmal fragt man sich – ist das Jazz oder Chanson? Genau das mag sie, diese Verschmelzung, Musik die Raum und Zeit auflöst mit grazilen Melodien und Klängen, mit berührenden Texten.

Susanne Glaeser

Susanne Glaeser Foto: Künstlerin

Susanne singt seit ihren Jugendtagen. Sie startete klassisch und bewegte sich nach und nach in Richtung Jazz um später dann auch noch den Chanson zu entdecken. Sie brauchte diese Zeit des Entdeckens, des Ausprobierens, diesen Umweg Ihrer musikalischen Reise. Sie ist ihn gerne gegangen, denn schließlich brachte er sie zu ihrer musikalischen Leidenschaft. Susanne Glaeser zieht ihre Inspiration aus den älteren, nicht so bekannten Jazz Standards und den Chansons von Holländer, Weill, Brecht, Hildegard Knef, Zarah Leander und, und, und… Ihr Repertoire ist abwechslungsreich – mal leicht und heiter, mal melancholisch.

Begleitet wird Susanne Glaeser von dem charismatischen Pianisten Paul Matthews, der den Liedern Ausdruck verleiht, ihrem Gesang aufmerksam folgt und ihm Raum gibt. Als Salz in der Suppe kommt der Gitarrist Touradj Omidi hinzu und macht das Trio komplett. Höchst erlebenswert, so ein Ausflug in Susannes schöne ambivalente Welt.

Dreigänge Diner mit Susanne Glaeser & Friends am Freitag, den 21. April 2017 ab 19.00 Uhr. Eintritt: 39,90 € incl. Menü. Karten gibt es auch in den Hamburger Abendblatt Vorverkaufsstellen Hanse Viertel, Alsterhaus und Elbe Einkaufszentrum.
 
Nissis Kunstkantine

Am Dalmannkai 6 – 20457 Hamburg HafenCity
Tel: 0160 / 923 125 15

Öffentliche Verkehrsmittel zu Nissis Kunstkantine:

U4 – Station Überseequartier
Buslinie 111, 256 – Überseequartier
Buslinie 6, 602  – Singapurstrasse

Mit dem Auto – Tiefgarage

Contipark Tiefgarage Überseequartier – Überseeallee 3 
Parkmöglichkeiten stehen auch in der Überseeallee zur Verfügung.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial