Oh sweet poetry im Chocoversum Hamburg

Poetry Slam im Chocoversum HamburgPoetry Slammer Sven Kamin vor der Conche © Annegret Hulsch Photography/Chocoversum

Süsse Glücksmomente beim Poetry Slam am 30. Januar im Schokoladenmuseum in Hamburg

Sie sind kreativ, sprachbegabt und versetzen ihr Publikum allein mit Worten in Begeisterung, sie sind Hamburgs Poetry Slamer. In der Veranstaltungsreihe „Oh sweet poetry“ präsentieren sich vier dieser jungen Talente. Ganz klar, dass ihre Texte erzählen von Schokolade und anderen kleinen und großen Glücksmomenten. Denn ohne Kakao und Schokolade wäre unser Leben zwar kalorienärmer aber ganz bestimmt nicht glücklicher, oder?

Hand auf Herz, wo ginge das besser als in den Kulissen des Chocoversums? So entstehen Ideengewitter im Regenwald, Sehnsuchtsanflüge mit Hafenatmosphäre und wahre Glücksmomente mit flüssig warmen Schokoladenkostproben. Zwischen den Wortspielen werden die Besucher selbst kreativ und gestalten eine eigene Tafel Schokolade.

Anmeldung und Buchung:

Oh swett poetry am Samstag, den 30. Januar 2016, Beginn 19.30 Uhr.
Preis pro Person: 16,00 EUR (13,00 EUR für Studenten)
Eine Anmeldung ist aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl erforderlich.
Tickets sind erhältlich im online Shop unter www.chocoversum.de sowie an der Kasse im Chocoversum

HACHEZ CHOCOVERSUM 
Meßberg 1
20095 Hamburg

 

.

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial