Count Down für die furiose Lady Salsa Show

Paddy Jones - Lady Salsa - St.Pauli TheaterPaddy Jones - Lady Salsa - St.Pauli Theater Foto: Stefan Malzkorn

Die Lady Salsa Show im St. Pauli Theater: tropisch heiß, karibisch locker und mit ganz viel gute Laune-Rhythmus!

Wer sich noch schnell mit original guter karibischer Laune eindecken will, hat noch bis einschließlich kommenden Sonntag, 12. Juli, die Gelegenheit dazu. Das St. Pauli Theater lockt mit einer furiosen Show mit dem Titel „Lady Salsa“. Und das Beste daran ist – so paradox es klingen mag: der fulminante Auftritt des Ensembles und des Orchesters Sonora la calle präsentiert nicht nur Salsa. Ausflüge in afrikanische Musikwelten und Tanzchoreografien gehören ebenso dazu wie Stippvisiten in den Jazzbereich und die spanischen Wurzeln der berühmten Zuckerrohrinsel. Der klangliche Cocktail der dabei entsteht sorgt für beste Unterhaltung und lässt die Zeit für die Besucher wie im Fluge vergehen. In der Darbietung „Lady Salsa“ wird die Geschichte Kubas anhand der Entwicklung der Musik eindrucksvoll gezeigt. Rumba, Mambo, Cha Cha Cha und natürlich Salsa heißen die Stationen, dazu gibt es immer eine ordentliche Portion Jazz. Roclan Gonzales Chaves choreografierte die atemberaubende Show, von den perfekten Tanzeinlagen der grandiosen neunköpfigen Tanztruppe über die farbenprächtigen Kostüme bis hin zum energiegeladenen Sound funktioniert hier alles bestens.

Leo Almaguer fungiert als Erzähler, Conferencier und Sänger und legt dabei einen mehr als respektablen Auftritt hin. Nicht minder glänzend ist Luna Manzanares, die die junge Lady Salsa mimt. Blues, Swing, Salsa oder Flamenco – sie hat eine große Stimme und macht in allen Stilrichtungen eine gute Figur.

„Lady Salsa“ bis 12. Juli 2015 im St. Pauli Theater
Dienstag und Sonntag 19.00 Uhr, Mittwoch bis Samstag 20.00 Uhr
kartentelefon: 040/ 47 11 06 66

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial