Die Weihnachtsbäckerei mit den schönsten Liedern von Rolf Zuckowski

In der Weihnachtsbäcker Szenenfoto mit den vier HauptdarstellernSchmidts Tivoli: In der Weihnachtsbäckerei. Die vier Hauptdarstelle: Frei nach Alexander Kluge: Weihnachtsbäcker – ratlos… © Schmidts Tivoli/Morris / Mac Matzen/mmacm.com

Beim Weihnachts-Musical für die ganze Familie vom 27.11. bis  26.12.2021 im Schmidts Tivoli wird es den Zuschauern sicherlich warm ums Herz.

Nach der Uraufführung des Familien-Musicals „Der achtsame Tiger“ im Schmidts Tivoli erobert der sanftmütige Held auf vier Pfoten noch bis zum 20. November 2021 alle kleinen und großen Herzen… Im Anschluss startet dann das zweite Kinder- und Familien-Musical in diesem Jahr: „Die Weihnachtsbäckerei“ mit den schönsten Liedern von Rolf Zuckowski steht pünktlich zum 1. Advent ab dem 27. November wieder auf dem Spielplan des Schmidts Tivoli.

Das Ensemble und Produktionsteam Die Weihnachtsbäckerei
Schmidts Tivoli: Das Ensemble mit dem Produktionsteam – Die Weihnachtsbäckerei wird in diesem Winter im Schmidts Tivoli mit 20 der schönsten Winter- und Weihnachtslieder von Rolf Zuckowski lebendig. © Schmidts Tivoli/Morris / Mac Matzen/mmacm.com

Fragen über Fragen in der Weihnachtsbäckerei, kann der Backteig Antwort geben?

Kann man Schnee wirklich herbeiwünschen? Gibt es tatsächlich Hunde, die sprechen, singen und auch noch das Publikum dirigieren können? Kann ein Schneemann singen und tanzen? Was ist eine Bim-Bam-Bella-Tinkie-Tríxíe-ich-bin-Deine-Freundin-Puppe? Ist der Weihnachtsmann manchmal auch eine Weihnachtsfrau? Und wo ist eigentlich das Rezept für die Weihnachtskekse abgeblieben?

Plakatmotiv Die Weihnachtsbäckerei
Die Weihnachtsbäckerei – das Plakat © Julia Ginsbach

Antworten auf all‘ diese Fragen gibt das Musical „Die  Weihnachtsbäckerei”, in dem die drei Geschwister Jonas, Paul und Emily gemeinsam mit ihrem Hund Muffin so einige Abenteuer erleben.  Als ihre Eltern wegen eines Schneetreibens nicht nach Hause kommen können, sind die drei auf sich allein gestellt, um die heimische Weihnachtsbäckerei ins Leben zu rufen, da am nächsten Morgen die Großeltern erwartet werden.

Natürlich ist der  Kühlschrank leer, das Rezept verschwunden und kein Geld im Haus. Daher müssen sich die Geschwister so einiges ausdenken, um an ihr Ziel zu gelangen.  Werden sie es schaffen, ihre Eltern mit wunderbaren  Keksen zu überraschen? Oder werden sie sich im Wald auf dem Weg zum Weihnachtsmarkt verlaufen? Weshalb ist ihnen unentwegt die Nachbarin Frau Schnitzenbacher auf den Fersen? Und wo ist Muffin schon wieder abgeblieben?  Erzählt wird eine turbulente Geschichte zur Vorweihnachtszeit, eingebettet in zwanzig der schönsten  Winter- und Weihnachtslieder von Rolf Zuckowski – darunter natürlich auch das bekannte Titellied. Die Vorstellung dauert 65 Minuten ohne Pause.

Das Stück ist geeignet für Menschen  ab vier Jahren. Es ist eine 2G- Veranstaltung, wobei Kinder unter 12 Jahren von der 2G-Regel ausgenommen sind. Weitere Infos, Aufführungstermine und Ticketbuchungen auf der Homepage unter www.tivoli.de

von Angelika Fischer

Print Friendly, PDF & Email