Großer Gala-Abend im Schmidts Tivoli am 10. Oktober 2022

Schmidts Theater bei Nacht in hamburg St. PauliDas Schmidts Tivoli am Spielbudenplatz – Außenansicht (c) Schmidt Theater / Ingo Boelter

Die Deutsche Musical Akademie präsentiert den „Deutschen  Musical Theater Preis 2022“.

Der „Deutsche Musical Theater Preis“ ist einer der wichtigsten Bühnenpreise Deutschlands und die einzige  Auszeichnung für deutschsprachige Musicals, die von Profis an Frofis verliehen wird. In 14 Kategorien hat die Deutsche Musical Akademie herausragende deutschsprachige Musical-Produktionen aus der Spielzeit 2021/22  nominiert und lobt einen Ehrenpreis aus. 

Der „Deutsche Musical Theater Preis“ wird am 10. Oktober 2022 im Rahmen einer großen Gala -Veranstaltung im Schmidts Tivoli verliehen. Durch den Abend führen Musik-Kabarettist Bodo Wartke und Sängerin Melanie Haupt. Zur Preisverleihung werden zahlreiche prominente Gäste aus Kultur, Politik und Show-Business erwartet.

Angelika Milster
Angelika Milster Foto: Daniel Reinhold, ZIMT STUDIO, Hamburg

Mit dem diesjährigen Ehrenpreis wird die deutsche Musical-Darstellerin, Sängerin und Schauspielerin Angelika  Milster ausgezeichnet. Die Deutsche Musical Akademie ehrt damit eine herausragende Künstlerin, die sich erfolgreich für das deutschsprachige Musical einsetzt und viel zur Popularität von Musicalproduktionen  beigetragen hat. Als Katze Grizabella in der deutschsprachigen Erstaufführung des Musical-Welterfolgs „Cats“ in  Wien im Jahr 1983 wurde „Erinnerung“ zu ihrem Erkennungslied und machte sie zum umjubelten Musical-Star – mitsamt  ihrer eigenen Fernseh-Show „Mein Musicalhaus”. Erfolge feierte sie in zahlreichen weiteren Produktionen,  unter anderen mit der Titelpartie der Musical-Uraufführung „Doris Day – Day by Day” 2016 in Berlin und dem Solo- Konzertprogramm „Milster singt Musical“ 2017 in Österreich –  beides mit anschließenden Deutschland-Tourneen. Als Norma Desmond in „Sunset Boulevard” im Theater Altenburg Gera im Jahr 2017 feierte sie einen weiteren großen Erfolg – eine Wiederaufnahme ist noch in diesem Jahr geplant.

Sebastian Krumbiegel
Sebastian Krumbiegel Foto; Enrico Meyer

Die Ehrenpreis-Auszeichnung für Angelika Milster folgt auf die Ehrenpreisträger*innen Anna Vaughan (posthum 2021), Joop van den Ende (2019), Pia Douwes (2018), Ute Lemper (2017], Dr. Michael  Kunze und Sylvester Levay (2016), Peter Weck (2015) und Helmut Baumann (2014). Die Laudatio auf die Ehrenpreisträgerin 2022 wird Sänger und Musiker Sebastian Krumbiegel („Die Prinzen“) halten.

Die Deutsche Musical Akademie

Die Deutsche Musical Akademie ist der Interessenverband und das Netzwerk der Musical-Branche und wird in diesem Jahr den „Deutschen Musical Theater Preis“ zum nunmehr achten Mal verleihen. Die Preisträger*innen werden von den Mitgliedern der Akademie sowie einer siebenköpfigen Fachjury gewählt. Der undotierte Theaterpreis  für alle deutschsprachigen Musical-Uraufführungen sowie Neuinszenierungen original deutschsprachiger Musicals soll auf die Leístungskraft, Vielfalt und künstlerische Ausstrahlung der populärsten deutschen  Bühnengattung aufmerksam machen. Ziel der Auszeichnung ist es, herausragende künstlerische Leistungen im Genre Musical zu würdigen und diesen eine größere öffentliche Aufmerksamkeit zu geben. 

Die Gala-Verantaltung am 10. Oktober 2022 findet statt im Schmidts Tivoli, Einlass ab 18.30 Uhr, Beginn ist um 20 Uhr.

Die Karten kosten 45,90 Euro oder 67,90 Euro, Mitglieder der Deutschen Musical Akademie erhaiten 25% Rabatt. Karten gibt es ab sofort unter 040 / 31 77 88 99 und unter www.tivoli.de

Print Friendly, PDF & Email