So machen Sie Ihre Wohnung oder das Haus schöner

Stylisches ApartmentTreppe im Apartment Bild von LEEROY Agency auf Pixabay

Schöner Wochen: Neuer Schick für die eigenen vier Wände machen die Wohnung gemütlicher.

Sie wohnen schon ewig in ihrem Haus und langsam muss einfach etwas Neues her? Bevor Sie nun mit wehenden Fahnen das Umzugsunternehmen bestellen und das Haus verkaufen, halten Sie sich doch einfach etwas kleiner! Es gibt zahlreiche Möglichkeiten, wie Sie Ihrem Haus einen ganz neuen Touch verleihen, ohne es gleich abzureißen und neu zu bauen.

Moderne und neue Treppen

Treppen sind ein wichtiger Faktor im Haus und oft sind sie nach einer Weile ziemlich in die Jahre gekommen. Kein Problem, selbst ist die Frau – Treppen können Sie erneuern! Und dafür brauchen Sie keine Schreinerausbildung und auch keine besondere Expertise. Sie können Treppen online bestellen und Ihr Haus auf komfortabelsten Weg in ein ganz neues Lebensgefühl verwandeln.


Aber Achtung: Nicht nur im Innenraum sind die Treppen von entscheidender Wichtigkeit, wenn es um den Gesamteindruck geht. Auch von außen soll natürlich alles passen. Sie können mit einem neuen Handlauf Außentreppe und Eingangsbereich ganz neu in Szene setzen und das ohne viel Aufwand.

Das Spiel mit dem Licht

Die Beleuchtung im Eigenheim gehört zu den wichtigsten Bereichen, mit denen Sie wirklich für Wohlbefinden sorgen können. Derzeit liegen LED-Lampen voll im Trend und das aus gutem Grund. Die haltbaren Leuchten sorgen für ein weiches, warmes Licht und ermöglichen es Ihnen, feinste Akzente zu setzen.

Noch vor 100 Jahren wurde bei der Beleuchtung von Wohnräumen schlichtweg pragmatisch gedacht. Kerzen, erste Öllampen und schließlich elektrisches Licht wurde strategisch so platziert, dass bei minimalsten Kosten, maximale Effekte erzielt wurden. Mit den richtigen Lampen können heute Kosten gespart werden, sie sind aber nicht mehr nur als primäre Lichtquelle interessant.

Indirekte Beleuchtung sorgt beispielsweise für einen echten Wohlfühlmoment und immer mehr Menschen setzen darauf. Ob in der Vitrine im Wohnzimmer, am Hintergrund Ihres Betts oder auch im Badezimmer, setzen Sie auf die Akzente von Licht, um Ihrem Haus ein ganz neues Flair zu verleihen.

Wohnzimmer Tapete in Grün mit Sofa und Fenster
Die Artenvielfalt im Dschungel liebt intensive Farben, Grün hebt die Stimmung. Hersteller: Erismann Kollektion: Paradisio2 Foto: Erismann/DTI

Kreative Farben und Wandgestaltung

Ein Umzug ist nicht nötig, um die eigenen vier Wände neu zu erleben. Experimentieren Sie doch stattdessen einfach mit Farbe. Baumärkte sind ein Paradies für alle, die gern im Do it Yourself Verfahren ihre eigenen Räume verändern möchten. Muss es denn wirklich immer die weiße Wand sein? Von Vliestapeten über Fototapeten, von Strukturtapeten bis hin zu exquisiten Farbmischungen ist alles möglich.

Rote Wand mit Stilkommode
Das edelmatte Rotorange „Duft des Orients“ von Alpina Feine Farben ist freundlich, dabei stets unaufdringlich
und kreiert somit das perfekte Ambiente für gesellige Stunden daheim. (Foto: Alpina)

Durch Farben ist es möglich, jedem Raum ein individuelles Ambiente zu verleihen. Während helle Farben für einen fröhlichen Eindruck sorgen, wirken dunklere Töne herrschaftlich und elegant. Entscheiden Sie selbst, wie Sie sich beim Betreten Ihres Hauses fühlen möchten und greifen Sie einfach mal zum Pinsel, anstatt zum Umzugskarten.

Schöner Wohnen im gleichen Haus 

Als Fazit kann festgehalten werden, dass Veränderungen nicht nur mit einem Wohnungs- oder Hauswechsel möglich sind. Mit ein wenig Muskelkraft und Kreativität können Sie aus Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus ein wahres Wohlfühlparadies schaffen. Das beste daran ist: Renovieren und Sanieren muss nicht immer teuer sein! Günstige Angebote gibt es in allen Bereichen und eine Neugestaltung ist allemal günstiger als ein Umzug, weil Sie sich an den alten Wänden sattgesehen haben.