Sternglas Uhren aus Hamburg zeigen, wie man mit Crowdfunding sehr erfolgreich Ideen startet

Die neue Naos Automatik von SternglasNaos Automatik Prototyp von Sternglas Foto: Sternglas

Die Hamburger Uhrenmarke Sternglas übertrifft mit der Indiegogo-Kampagne alle Erwartungen: In nur sechs Stunden wurde das Finanzierungsziel erreicht.

Die Hamburger Uhrenmarke Sternglas hat am Sonntag, den 24. Februar 2019 um 10.00 Uhr sein neues Crowdfunding Projekt auf der Plattform Indiegogo gestartet. Ziel war es, eine Automatikversion des beliebtesten Modells – der Naos – zu finanzieren. Schon am Sonntagnachmittag, in nur sechs Stunden wurde das anvisierte Finanzierungsziel von 30.000 Euro erreicht.

Doch damit nicht genug. Innerhalb eines Tages belegte Sternglas in den Kategorien: All Categories, Tech & Innovation und Fashion & Wearables den ersten Platz.

Die Entstehungsgeschichte der Naos Automatik

Die Naos ist eine Interpretation einer klassischen Dresswatch und durch die sternförmige Anordnung der Indizes dennoch etwas Besonderes. Wie kein anderes Modell verkörpert sie die Grundprinzipien der Marke Sternglas. Höchster Anspruch ohne viel Schnickschnack. Ehrlich, sachlich und auf den Punkt.

Die Naos Automatik

Die Naos ist eine Automatikuhr mit wunderbar ruhig laufendem Sekundenzeiger und ist mit den für Sternglas typischen Eigenschaften ausgestattet:

  • Miyota 821A Automatikwerk
  • 38 mm Gehäusedurchmesser
  • 20 mm Bandanstoß
  • Wasserdichtigkeit 5 ATM
  • Schnellwechsel-Lederbänder aus Deutschland
  • Gehäuse aus 316L Edelstahl
  • Gewölbtes Saphirglas, doppelt entspiegelt

Das Projekt läuft noch bis zum 17. März 2019 und kann bis dahin weiterhin von Interessenten unterstützt werden. Unterstützer profitieren von besonderen Vorteilen und können mit eigenen Anregungen das finale Produkt aktiv mitgestalten.

Dustin Fontaine
Sternglas Gründer Dustin Fontaine Foto: Sternglas

Über die Uhrenmarke Sternglas

Schon im Jahr 2016 startete Gründer Dustin Fontaine die erste Crowdfunding-Kampagne über Kickstarter und realisierte so sein erstes Uhrenmodell. Die Hamburger Sternglas GmbH besteht mittlerweile aus 14 Mitarbeitern. Im Portfolio sind minimalistische Uhren, die hochwertiges Design bezahlbar zu machen – ganz gemäß des Bauhaus-Gedankens.

Sternglas hält nichts von editorialen Inszenierungen oder einer künstlichen Exklusivierung. Vielmehr versteht sie sich als eine demokratische Marke und grenzt niemanden durch eine elitäre Haltung aus.Mehr Infos unter www.sternglas.de

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial