Timothy Oulton bringt britischen Lifestyle und Handwerkskunst ins stilwerk

Timothy Oulton auf einem LedersofaDer britische Möbeldesigner Timothy Oulton (c) Timothy Oulton

Das Möbel-Label Timothy Oulton gehört in Großbritannien zu den exklusiven Interior Herstellern. Jetzt eröffnet im stilwerk Hamburg der erste deutschen Store.

Mit dem Motto „Be Relevant or Be Dead“ bringt Timothy Oulton britischen Lebensstil nach Hamburg. Am Samstag, den 17. Oktober 2020 startet der Hersteller seinen ersten deutschen Store im stilwerk Hamburg. Der Corona-Lockdown hat uns gezeigt, wohl dem, der gut einrichtet ist. Der Store ist zeigt eine einzigartige Sammlung von Möbeln, Leuchten und Accessoires auf 600 Quadratmetern und kommt ohne das übliche deutsche Möbeleinerlei aus.

Traditionelle Handwerkskunst, zeitloses Design und authentische Materialien sind die drei Grundpfeiler, auf die sich die Kollektionen des Labels um Gründer und Designer Timothy Oulton stützen.

Seine Inspirationen kommen aus dem  Antiquitätenhandel seines Vaters und der englischen Interior-Tradition. So entstehen neue Möbel und Accessoires, die durch eine Verbindung von klassischer Eleganz mit modernen Elementen und einem Hauch von Anti-Establishment der 1960er Jahre ihre eigenen Geschichten erzählen.

Möbel
Möbel von Timothy Oulton (c) Label

Spektrum der Energien – ein Fest für die Sinne

Der Launch seiner neuesten Kollektion in diesem Jahr steht unter dem Motto „Spektrum der Energien“ und wendet sich dem heutigen, modernen Lebensstil zu. Entstanden ist die Idee aus der Beobachtung, dass sich unser tägliches Leben als eine Reihe von Ritualen entfaltet: Von ruhigen, in sich gekehrten Momenten bis hin zu lebhaften Feiern mit Freunden und Familie – auch im kleinen Kreis. Alle Materialien, Oberflächen und Formen der Möbelstücke sind so gestaltet, dass sie eine Verbindung zu den Sinnen herstellen und durch.

Über das Label Timothy Oulton

Die Möbel von Timothy Oulton werden einzeln auf Bestellung hergestellt. Sehr viel Handarbeit mit einfachen Werkzeugen und altbewährte Techniken sind dabei typisch. Der gesamte kreative Prozess und die Produktion finden intern statt. Angefangen beim Produktdesign bis hin zur perfekten Lederverarbeitung in der eigenen Gerberei und dem Handfärben mit natürlichen Stoffen. Diese handwerkliche Kultur war schon immer der Schlüssel für den Erfolg der Marke, die weltweit in nur 40 Stores präsent ist.

Der Hamburger Store hat zu den üblichen Öffnungszeiten des Stilwerk geöffnet. Mehr Infos unter www.timothyoulton.com

Print Friendly, PDF & Email