Tipps und Ideen für den perfekten Heiratsantrag

Männerhand - Frauenhand -VerlobungsringFoto von TranStudios Photography & Video auf pexels.com

Die bessere Hälfte macht das Leben einfach besser? Es ist schön, wenn man die Liebe fürs Leben gefunden hat. Und obwohl es inzwischen auch gesellschaftsfähig ist, in „wilder Ehe“ zusammen alt zu werden, entscheidet sich noch immer ein großer Teil der Menschen für eine Heirat. Oft gründet diese Entscheidung auf dem Glauben, häufig geht es aber vor allem darum, vor dem Gesetz als Mann und Frau anerkannt zu werden.

Jede gute Ehe beginnt mit einem Antrag. Während dieser beispielsweise in den USA meist richtiggehend zelebriert wird, ist er in anderen Ländern oft nur eine eher formelle Angelegenheit. Es lohnt sich aber, das Beste aus dem Heiratsantrag zu machen – egal, ob sie ihn fragt oder klassischerweise er sie.

Mit diesen Inspirationen für den perfekten Heiratsantrag wird der besondere Tag für immer in Erinnerung bleiben.

Arten von Heiratsanträgen

Beim Heiratsantrag gibt es kein richtig oder falsch. Wichtig ist, dass er sich für die künftigen Eheleute gut anfühlt. Wer es gerne romantisch hat, sollte auch einen romantischen Heiratsantrag planen. Lässt man sich als Paar gerne feiern, könnte auch ein Heiratsantrag in großer Runde passend sein. Viele Menschen entschließen sich aber dazu, den Heiratsantrag in trauter Zweisamkeit oder im Kreis ihrer Liebsten umzusetzen.

Heiratsanträge müssen nicht romantisch sein. Es ist auch möglich, einen lustigen Antrag zu machen oder die Frage in ein größeres Event einzubauen. Die Person, die diese lebensverändernde Frage stellen möchte, sollte sich dafür nicht verbiegen. Wichtig ist, dass der Antrag authentisch ist.

Verlobungsring – Ja oder Nein?

In vielen Ländern der Welt ist es gang und gäbe, die Verlobung durch ein Zeichen zu besiegeln. Meist handelt es sich dabei um einen Verlobungsring. In den USA gehen dafür oft sogar fünfstellige Beträge über die Ladentheke. Auch hierzulande setzen sich Verlobungsringe immer mehr durch. Sie sind kein Muss, setzen aber ein Zeichen auf dem Weg in die gemeinsame Zukunft. Hochwertige und vor allem schöne Verlobungsringe gibt es z. B. in Limburg Weilburg.

So findet man den passenden Verlobungsring

Beim Kauf des Verlobungsrings sollte man darauf achten, dass dieser die richtige Größe hat. Es ist also sinnvoll, schon vorher zu prüfen, welche Ringgröße die Angebetete hat. Außerdem sollte der Ring natürlich zu ihr passen. Eine Frau, die ausschließlich Silberschmuck wählt, sollte also auch einen Verlobungsring in Weißgold oder Silber bekommen.

Männer tragen seltener einen Verlobungsring als Frauen. Dennoch kommt es immer mehr in Mode, es beim Verlobungsring ähnlich zu halten wie bei den Eheringen – einer an der Hand der Frau, einer an der Hand des Mannes.

Mit diesen Tipps wird der Antrag zum Erfolg

Ein Heiratsantrag sollte individuell sein und deshalb nicht nach Schema F geplant werden. Auch bei der Planung der Hochzeit sollte man als Paar individuell für sich entscheiden, wie man feiern möchte – eine Feier im kleinen Kreis oder doch lieber die Traumhochzeit in Hamburgs schönster Location?

Diese Tipps helfen dabei, den perfekten Antrag zu machen:

Perfekter Ort

An den Hochzeitsantrag wird man lange und gerne zurückdenken. Deshalb ist es gut, ihn an einem Ort umzusetzen, der sinnbildlich für die gemeinsame Liebe ist. Das kann ein Ort sein, an dem man gerne Zeit zusammen verbringt, ein besonderes Reiseziel oder auch einfach das Lieblingsrestaurant.

Freunde fragen

Wenn man die Freunde der Partnerin oder des Partners um Rat fragt, ist das kein Armutszeugnis, sondern eine gute Basis. Oft wissen die besten Freunde genau, wie sich jemand den perfekten Antrag vorstellt. Aber Achtung, Verschwiegenheit sollte gewährleistet sein.

Herz sprechen lassen

Es ist nicht nötig, einen Text auswendig zu lernen oder romantische Zeilen zu formulieren, wenn man sich damit nicht wohlfühlt. Wichtig ist, dass das, was man sagt, von Herzen kommt und authentisch wirkt. Das geht am besten, indem man seinen Gefühlen freien Lauf und sein Herz sprechen lässt.

Die Details

Die Details sorgen für Individualität. Dabei kann es sich um ein gemeinsames Lieblingslied handeln, das im Hintergrund läuft. Oder man sorgt dafür, dass jemand in der Nähe ist, der das Ganze auf Fotos festhalten kann. Auch ein Sekt zum Anstoßen ist ideal.

Print Friendly, PDF & Email