TORQUATO – Die Quintessenz schöner Dinge im Stadtpalais im ABC-Viertel

Die Brüder Axel, Moritz und Max Stürken vor ihrem LadenDie Brüder Axel, Moritz und Max Stürken (c) Torquato / Dirk Uhlenbrock

Shoppinglevel:

Wer auf hohe Qualität und Originalität Wert legt, der findet im ABC-Viertel in der Hamburger City viele inhabergeführte Geschäfte, die für ein individuelle Shopping stehen. Hier haben interessante Marken und hochwertige Produkte abseits des Mainstreams ihr Zuhause. So passt der neue Store des Premium Versandhaus TORQUATO im historischen Stadtpalais in den Hohen Bleichen 23 bestens in das Quartier und das Umfeld. Vorher war das Unternehmen mit einem eher konventionellen Ladengeschäft in den Großen Bleichen ansässig, doch man hat sich sehr bewusst zu diesem Umzug in das wunderschöne Haus entschlossen.

In der Tat, die Inhaberfamilie Stürken hat in der wahrlich nicht einfachen Zeit der Corona-Pandemie in dem Stadtpalais ein mutiges Konzept mit einem einzigartigen Ambiente verwirklicht. So ist ein Schmuckstück entstanden. Statt eines konventionellen Geschäftes, dass aus Regalen heraus verkauft, wurden Wohnumfelder, wie Esszimmer, Wohnraum, Homeoffice, Bar, oder Garten geschaffen, in der die Produkte als natürlicher Teil wie auf einer Bühne inszeniert werden.

Das Stadtpalais aus dem 19. Jahrhundert mit Stuckfassage
Torquato im Stadtpalais Große Bleichen 23 im ABC-Viertel (c) Torquato / Dirk Uhlenbrock

Die Quintessenz schöner Dinge

Seit Gründung haben die Stürkens bei TORQUATO ikonische Designs, Produkte und Marken, die im besten Sinn eine Quintessenz darstellen, im Angebot. Produkte, die ans Herz gehen, durch den Gebrauch erst schön werden und vor allem auch mit Würde altern. Sie haben jetzt ihr ‚natürliches‘ Zuhause in dem ebenso behutsam wie stilsicher renovierten Stadtpalais aus dem 19. Jahrhundert gefunden.

„Im neuen TORQUATO Haus haben unsere Kunden die Möglichkeit, unsere Produkte im Wohnumfeld zu erleben. Getreu unserer Unternehmensphilosophie besteht unser Sortiment aus handverlesenen Qualitätsprodukten, die sich durch Originalität, sorgfältige Fertigung und Langlebigkeit auszeichnen. Wir sind überzeugt, dass sich Menschen gerne mit Dingen umgeben, die mehr als nur einen materiellen Wert besitzen“,

sagen die Brüder Stürken.

TORQUATO setzt ein Zeichen gegen flüchtigen Konsum

In dem Stadtpalais sollen Besucher in die Marken- und Produktwelt eintauchen. Sie werden zum Stöbern in den verschiedenen Themenräumen oder zum oder Verweilen im hauseigenen Tasso Café, das Kaffeespezialitäten, Drinks und ausgewählte Snacks in hohe Qualität anbietet, eingeladen. Es macht einfach Spaß durch die Räume zu gehen und Produkte zu entdecken.

Ihr Produktsortiment ist ein Statement gegen den flüchtigen Konsum, der fast immer nicht nachhaltig ist und Ressourcen verschwendet. Die sorgfältig ausgewählten Produkte sind hochwertig und nicht austauschbar. Im Lauf der Zeit kamen Feinkost und edle Weine als natürliche Ergänzung dazu.

Über TORQUATO

Mit dem Platzen der Dotcom-Blase im Jahr 2000 gründeten die Familie Stürken (Leuchturmgruppe) in Geesthacht TORQUATO: Ein Versandhandel mit einem Katalog und von Anfang an schon mit einem Online-Shop. Große Handelsunternehmen haben in diesen Jahren ihre kurz zuvor gestarteten Online-Shops, weil sie glaubten der Online-Handel setze sich nicht durch, wieder geschlossen. In Zeiten als sehr vieles immer kurzlebig-konsumerisch wurde setzte Stürkens auf stilsichere Langlebigkeit.

Das gut 5.000 Artikel umfassende und kurarierte Sortiment erstreckt sich über die Bereiche Haus & Wohnen, Tisch & Küche, Bett & Bad, Schuhe & Kleidung, Accessoires & Lebensart, Kinder & Spielzeug und Geschenke. Viel Wert wird auf Originalität gelegt, so zeichnen sich die Produkte, durch eine besonders hohe Qualität, Langlebigkeit und sorgfältige Verarbeitung aus.

TORQUATO
Öffnungszeiten: Montag – Samstag 10:00 – 19:00 Uhr
Hohe Bleichen 23, 20354 Hamburg ABC-Viertel
Mehr Infos unter www.torquato.de

Print Friendly, PDF & Email