Haarentfernung in Hamburg bleibt wichtiger Wachstumsmarkt Beauty-Branche

HaarentferungsgerätHaarentfernung mit dem Panasonic IPL ES-WH80 Foto: obs/Panasonic Deutschland

Bereits im Sommer 2011, also vor ziemlich genau 6 Jahren, berichtetet das Hamburger Abendblatt über den Trend zur Haarentfernung in der Stadt, welcher zu diesem Zeitpunkt bereits zur Eröffnung von mehr als 700 Salons geführt hatte, welche sich allesamt – zumindest in Teilen – auf Haarentfernung spezialisiert hatten. Wir haben uns die Zeit genommen, uns einen Überblick über die aktuelle Situation in der Hansestadt zu verschaffen und haben in diesem Zuge den Eindruck gewonnen, dass Haarentfernung und Kosmetik weiterhin ein wichtiger Wachstumsmarkt im lokalen Umfeld bleiben, wenn auch das Wachstum nicht mehr ganz so rasant stattfindet wie noch vor einigen Jahren. Gleichzeitig entfernen sich auch immer mehr Hamburgerinnen und Hamburger ihre Haare in den eigenen vier Wänden – beispielsweise mithilfe von Epilierern.

Zahl an Beauty-Salons in Hamburg weiter steigend

Gemäß der Handwerkskammer Hamburg liegt die Zahl an Kosmetikbetrieben in der Stadt nunmehr bei rund 836. 2011, zur Zeit des Berichts des Hamburger Abendblatts war die Zahl an Betrieben in der Branche noch bei 734 gelegen. Dies entspricht einem Wachstum von 102 Betrieben oder einem Wachstum von rund 14 Prozent in den letzten 5 Jahren. Besonders stark fiel das Wachstum dabei für Ketten aus, beispielsweise die bereits 2011 im Artikel des Hamburger Abendblatts erwähnten Adam & Eve Beautylounges. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung des erwähnten Artikels hatte Adam & Eve gerade seinen vierten Standort eröffnet – inzwischen sind es laut Informationen der Homepage des Hamburger Betriebes bereits zwei weitere Standorte geworden. Eine ähnlich positive Tendenz lässt sich auch bei anderen Betreibern der Branche beobachten.

Hamburger setzen auch auf Haarentfernung in Eigenregie

Nicht immer müssen Haare in einem Beauty-Salon entfernt werden. Denn positiv ist im Hamburger Raum auch die Entwicklung der Verkaufszahlen von Geräten für die Haarentfernung in den eigenen vier Wänden. So teilte uns beispielsweise der Betreiber von EpiliererTests.com, einem Vergleichsportal für Epilierer, auf Anfrage hin mit, dass die Zahl der Webseiten-Besucher aus Hamburg im Vergleich mit anderen deutschen Großstädten in den letzten 3 Jahren überproportional stark gestiegen sei. Dies erlaube statistisch gesehen auch, auf ein überproportionales Wachstum der Zahl an verkauften Epilierern in Hamburg zu schließen.

Eine Erklärung für diesen Beauty-Trend in Hamburg zu finden fällt hingegen schwer. Zumindest ist es kaum möglich eine Erklärung dafür zu finden, weshalb Haarentfernung in Hamburg ein so viel wichtigeres Thema zu sein scheint als in anderen Regionen der Bundesrepublik.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial