Attraktiv: Ein Job in der Casino-Industrie

Online Grafik in FarbdreieckenBild von Денис Марчук auf Pixabay

Gambling, Sportwetten, Online-Spiele sind im Aufwind. Immer mehr Menschen nutzen die Online-Angebote für Spiel, Spaß, Unterhaltung und iGaming. Das schafft Job-Chancen.

Die Casino-Industrie boomt wie selten zuvor. Die Corona-Krise hat das Verlangen nach Online-Spielen noch einmal stark befeuert. Webseiten wie https://weltklassecasinos.com/, auf denen Casinos vorgestellt werden, erfreuen sich eines starken Zulaufs. Aufgrund des stetigen Wachstums der Gambling-Branche werden auch die Arbeitsmöglichkeiten immer zahlreicher. Hier stellen wir einige spannende Berufe und Tätigkeiten in iGaming-Unternehmen vor.

Controller Online-Gaming

Das Controlling ist jedem großen Unternehmen einer der wichtigsten Bereiche. Auch in iGaming-Unternehmen kommt dem Controlling eine große Bedeutung zu. Betriebswirte mit einschlägiger Berufserfahrung und einem Faible für Casinospiele haben beste Chancen, eine Anstellung zu finden. Doch auch BWL-Absolventen, die noch keine Erfahrungen im iGaming gesammelt haben, können in Online Casinos normalerweise schnell Fuß fassen.

Als Controller haben Sie eine unterstützende Funktion bei der geschäftsbereichsübergreifenden Betreuung und Koordination von Controlling-Themen. Sie helfen beim Aufbau von digitalen Produkten (z.B. Sportwetten oder Online Casinos) durch Projektkalkulationen, Forecasts, Analysen und Soll-ist-Vergleiche. Auch die Automatisierung und Entwicklung von Reporting- und Planungsprozessen fällt in den Aufgabenbereich von Controllern.

Darüber hinaus sind Controlling-Fachkräfte in iGaming-Unternehmen zumeist für die Erstellung von Monatsabschlüssen verantwortlich. Sie helfen bei der Analyse von betriebswirtschaftlichen Kennzahlen. Auf dieser Basis erstellt der Controller konkrete Handlungsempfehlungen für das Management.

Online-Croupier (Dealer)

Für einige Fans von Casinospielen ist die Tätigkeit des Croupiers (Dealer) so etwas wie ein Traumjob. Online-Casinos bieten Ihnen die Chance, Ihren Traum zu verwirklichen. Sie leiten das Spiel (z.B. Blackjack oder Roulette) und interagieren mit den Teilnehmern. Die Tätigkeit ähnelt der eines TV-Moderators – mit dem Unterschied, dass es im Casino nicht um Informationen, sondern um das Spielen geht.

Um Online-Croupier zu werden, benötigen Sie in der Regel keine besonderen Qualifikationen. Wichtiger sind Ihre Persönlichkeit und die Fähigkeit, Menschen zu unterhalten. Falls Sie zuvor in einem serviceorientierten Bereich gearbeitet haben, ist dies ein Plus. Wenn Sie diesen Job ernsthaft ins Auge fassen, wird man Ihnen eine Chance geben.

Einen Haken hat die Tätigkeit allerdings: Die Studios, aus denen die Livestreams auf die Endgeräte übertragen werden, befinden sich häufig in Glücksspielzentren wie Malta. Die kleine Insel im Mittelmeer gilt als lebenswert und bietet ein vibrierendes Nachtleben. Gerade für jüngere Menschen ist die Tätigkeit als Game Presenter (so die englische Jobbezeichnung) deshalb außerordentlich attraktiv. Häufig erhalten Sie neben Ihrem Festgehalt kostenfreien Zugang zu einem Fitnessraum, einen guten Krankenversicherungsschutz und zahlreiche weitere Gratifikationen (zum Beispiel Boni).

Geldwäsche- und Compliance-Manager

Geldwäsche- und Compliance-Manager – auf den ersten Blick ist diese Jobbezeichnung etwas verwirrend. Tatsache ist aber, dass Online Casinos seit jeher im Fokus von Cyberkriminellen stehen. Glücksspielseiten werden häufig missbraucht, um Geld zu waschen und illegale Aktivitäten wie Terrorismus oder Menschenhandel zu finanzieren.

Das sogenannte KYC (Know your customer)-Prinzip soll dieser Entwicklung Einhalt gebieten. Die Europäische Union hat ein Regelwerk aufgestellt, das die Betreiber von Online Casinos verpflichtet, die Identität ihrer Mitglieder zu überprüfen und bei Unregelmäßigkeiten tätig zu werden. Wer eine Lizenz der Malta Gaming Association (MGA) besitzt, verpflichtet sich dazu, sich auf regelmäßiger Basis durchleuchten zu lassen.

Als Geldwäsche- und Compliance-Manager eines iGaming-Unternehmens sind Sie unter anderem für die Überwachung von Abläufen in Bezug auf Zahlungen und AML (Anti Money Laundering / Bekämpfung von Geldwäsche) verantwortlich. Sie überwachen die Entwicklung von länderspezifischen Vorschriften und informieren die Projektteams über alle Änderungen. Sie führen zudem regelmäßige Audits und Risikoanalysen durch.

Wenn Sie sich für diesen Job bewerben möchten, sollten Sie ein hohes Maß an Selbstvertrauen und Detailtreue mitbringen. Ein klarer Kommunikationsstil und Multitasking-Fähigkeiten sind weitere Qualitäten, die ein Compliance-Manager besitzen sollte, um erfolgreich agieren zu können. In der Regel haben Sie es in iGaming-Unternehmen mit flachen Hierarchien zu tun, sodass Sie schnell aufsteigen können. Wenn Sie über einschlägige Erfahrung in Wett- und Glücksspielmärkten verfügen, stehen Ihnen in der Online Gaming-Welt alle Türen offen.

Spielenentwickler (Game Developer)

Game Developer sind gesuchte Spezialisten. Wie in fast jedem IT-Job geht es Know How, sichere Beherrschung der Tools, strukturiertes logisches Denken, Kreativität und viel Engagement. Die Aufstiegschancen sind gut. Allerdings wer Teams leiten möchte, der muss über Kommunikationstalent, Führungsstärke, Motivationsvermögen und hohe Belastbarkeit verfügen. Die meisten Jobs als Game Developer sind in Deutschland in München, Berlin und Hamburg ausgeschrieben. Der Job kann auch sehr gut im Home Office-, Remote-und auch als Workation-Modus gemacht werden. Aber, es gibt genug zu tun. Wer nur am Strand liegen und surfen will, wird den Job kaum schaffen.

Print Friendly, PDF & Email