Tipps von Bert Olsen -So spielen Sie Blackjack online

Ein Karo- und Pik-AssVerdammt gutes Blatt beim Blackjack Foto: moritz320 / pixabay.com CC0 Creative Commons

Informationen zum sehr beliebten Karten-, Glücks- und Onlinepspiel Blackjack

Blackjack ist ein sehr beliebtes Glücksspiel, nicht nur bei den Deutschen, sondern weltweit. Das spannende Kartenspiel beinhaltet 21 Karten und wird daher auch oft einfach nur 21 genannt. Das Spiel heißt im Deutschen das Blackjack, nicht etwa der Blackjack oder der Black Jack, denn es handelt sich um ein Spiel und nicht um eine Person und auch nicht um ein nach einer Person benanntes Spiel.

Die Geschichte des Blackjacks

Glücksspiele und Casinos gibt es schon seit mehreren Jahrhunderten. Auch wer noch nie in einem Casino war, hat schon von dem Kartenspiel Blackjack gehört oder kennt es sicherlich aus Hollywood-Filmen. Blackjack ist ein Klassiker unter den Glücksspielen und sein Ursprung geht zurück auf das 18. Jahrhundert. Vermutlich wurde es in Casinos in Paris um 1700 zum ersten Mal gespielt. Damals hieß das Spiel noch Vingt-et-Un, zu Deutsch Einundzwanzig. In Spanien gab es eine Version des Spiels mit 31 Karten. Es gibt eine Theorie, dass Blackjack ursprünglich aus einem Glücksspiel hervorging, welches die Römer bereits gespielt haben, doch es gibt keine einschlägigen Beweise für diese Theorie.

Mit französischen Siedlern gelang das Blackjack schließlich in die USA, wo es in den 1930er Jahren legalisiert wurde und sich anschließend zunehmender Beliebtheit erfreute. In den 1960er Jahren wurde das sogenannte Kartenzählen als Blackjack-Spielstrategie bekannt und es gab auch einige Gewinner, die durch exaktes Kartenzählen im Blackjack gewonnen haben.

Heute spielt man online von zuhause und unterwegs

Heutzutage wird Blackjack nicht nur in den Casinos in Las Vegas, Macau oder in den Hamburger Spielbanken. Seit es Online Casinos gibt, ist es möglich, Blackjack bequem von Zuhause aus oder überall unterwegs am Laptop, Handy oder Tablet zu spielen. Es ist natürlich ein aufregender Zeitvertreib, in Echtzeit Live Blackjack zu spielen und jederzeit und überall nicht nur für Abwechslung zu sorgen und sich die Zeit zu vertreiben, sondern auch mit ein bisschen Glück oder der richtigen Kartenzählstrategie richtig viel Geld zu gewinnen. Das virtuelle Kartenspiel mit besonderem Nervenkitzel gibt es online in verschiedenen Versionen, von herkömmlichem Blackjack über Blackjack VIP bis zu Blackjack Diamond VIP.

Die Vorteile des Online-Blackjacks

Wie bereits erwähnt, ist es heutzutage sehr weit verbreitet, Blackjack und andere Glücksspiele online unabhängig von Raum und Zeit zu spielen. So spart man nicht nur Sprit und Parkkosten, sondern auch Nerven. Es ist natürlich einiges entspannter von Zuhause aus zu spielen, insbesondere, wenn man sich auf das Zählen der Karten konzentrieren möchte, oder Poker spielt und das mit dem Pokergesicht nicht so gut draufhat. Außerdem ist der Spieler so einiges flexibler, denn wer hat schon wirklich einmal Zeit für einen Ausflug ins Casino?

Eingangstür zum Casino Reeperbahn

Casino Reeperbahn in Hamburg St. Pauli © ganz-hamburg.de

Oder wer will sich schon damit auseinandersetzen müssen, wie die Ehefrau reagiert, wenn er Samstagabend sagt „Schatz, ich fahr mal kurz zur Reeperbahn?“. Wer online spielt hat absolute Flexibilität und Diskretion. So kann man einfach mal zwischendurch ein bisschen zocken, sei es in der Badewanne, vor dem Fernseher, beim Schlange stehen an der Kasse im Supermarkt oder im Wartezimmer beim Hausarzt. Natürlich, wie bei allem was Spaß macht, lautet die Devise: In Maßen genießen.