Die beste Zeit, um online an Spielautomaten zu spielen

Slots bei einer Slot MachinePhoto by DEAR on Unsplash

Online Casinos haben rund um die Uhr geöffnet und stehen weltweit mit ihrem Spiele Portfolio für Spielspaß und Gewinne zur Verfügung. Viele Spieler sind der Meinung, dass sich ein Game Play nur zu einer bestimmten Tageszeit in einem Online Casino lohnt. Sie denken, dass beispielsweise montags höhere Auszahlungsquoten eingerichtet werden oder dass es sich lohnt, am Wochenende zu spielen, weil hier die meisten Menschen spielen und die meisten Gewinne erzielt werden können.

All das ist falsch und es ist Zeit, solchen Mutmaßungen zu überdenken. Richtig ist lediglich, dass das richtige Timing für Slot Spiele wichtig ist. Dazu gehört das Gespür für folgende Gegebenheiten in einem Online Casino mit Echtgeld: großzügige Boni und angebotene Freispiele, beste Auszahlungsraten sowie ein aktuell prall gefüllter Jackpot Slot. Die beste Zeit, um online an Spielautomaten zu spielen ist sobald all die genannten Kriterien erfüllt sind.

Warum sind Online-Slots besser als andere Online-Spiele?

Fast alle Online Casinos legen ihren Fokus im Spiele Portfolio auf die spannenden Spielautomaten. Das kommt nicht von ungefähr, denn Spieler lieben Slots. In einem Online Casino mit Echtgeld sind die Auszahlungsquoten an den Slots (RTP, Return to Player) stets höher als bei jedem anderen Casinospiel. Außerdem bieten Slots einzigartige Bonus Features mit hohen Gewinnchancen, sie lösen Freispiele mit Multiplier aus und sie können auch mit Handy oder Tablet gespielt werden. Auf den meisten Glücksspielplattformen kann man sich einen Bonus plus Freispiele an Slots abholen und Gewinne generieren, ohne dafür eine Einzahlung getätigt zu haben.

In Deutschland sind aktuell Glücksspiele nicht legalisiert und man befindet sich in einer Art rechtlichen Grauzone, wenn man in einem Online Casino spielt. Legal wird das Spielen, wenn der neue Glücksspielstaatsvertrag am 1. Juli in Kraft tritt. Slots und Casinos mit europäischer Lizenz dürfen deutsche Spieler aber auch jetzt nutzen, weil innerhalb der Europäischen Union die Dienstleistungsfreiheit gilt, aber ab Juli wird es auch deutsche Lizenzen geben und das Spielen wird legal.

Nachts spielen

Bestimmte Tage und Stunden können vielleicht vorteilhaft für Glücksspiele sein, wobei es immer darauf ankommt, was das Online Casino aktuell zu bieten hat. Eine gute Zeit für das Zocken ist beispielsweise auch nachts, dann gibt es keine Überlastung der Webseite und der Aufbau ist schneller. Außerdem spielen sehr viele Menschen bereits am Abend bis in die Nacht und hinterlassen dabei jede Menge Einzahlungen, die sich auf die Gewinnchancen auswirken könnten. Allerdings nur wenn sie nicht müde sind, sollten Sie spielen.

Aber: Niemand gewinnt mehr Geld an einem Slot, nur weil dieser über Nacht mit vielen Einsätzen gefüttert wurde. Fakt ist allerdings, dass abends mehr und vor allem höhere Gewinne erzielt werden. Die Erklärung dafür ist recht einfach: Aktiv sind die Spieler meistens am Abend, daher werden – statistisch gesehen – auch häufiger Gewinne ausgeschüttet…

An Wochentagen spielen

Manche Spieler meinen, dass es besser und gewinnträchtiger wäre, sich an Wochentagen in einem Online Casino aufzuhalten und zu spielen. Aber der Tage hat tatsächlich keinerlei Bedeutung für beste und häufige Gewinne. Denn man kann an jedem einzelnen Wochentag Gewinne machen!

Alle Casinospiele laufen über einen Zufallszahlengenerator und aus diesem Grund hat jeder immer dieselbe Chance auf einen Gewinn. Da auch das Game Play am Slot ein Glücksspiel ist, spielt auch das kleine Quäntchen Glück für satte Gewinne eine nicht geringe Rolle. Die funkelnden spannenden Spielautomaten lassen sich nicht manipulieren – weder vom Casino noch vom Spieler. Darauf kann man sich verlassen und vertrauen und darf immer wieder mit vielen Chancen auf einen besten Gewinn rechnen.

Casinospielautomat
Casinospielautomat © ganz-hamburg.de

Was ist keine gute Zeit für Online-Slots?

Während sich manche Spieler Gedanken darüber machen, wann man genau einen Slot spielen sollte, ist in der Realität viel wichtiger, dass man weiß, wann man sie nicht spielen sollte:

  • wenn man seine Emotionen nicht mehrunter Kontrolle hat
  • wenn man sich als spielsüchtig testet
  • wenn man sein finanzielles Budget aufgebraucht hat und Verluste ausgleichen will
  • wenn man keinen Bonus als Startgeld benutzt
  • wenn man keine Freispiele als neuer Spieler nutzt

Fazit

Für Casinospieler spielt nicht eine bestimmte Zeit die große Rolle für beste Gewinne, sondern die Faktoren und Kriterien, die ein Online Casino erfüllen sollte. Deshalb ist die beste Zeit zum Spielen immer dann, wenn ein Anbieter einen besonders lukrativen Bonus mit Freispielen ohne Einzahlunggewährt. Oder wenn ein Anbieter (oder Software Provider) hohe Auszahlungsquoten an den Slots festlegt.

All diese Faktoren können dazu führen, dass man als Spieler mit Bonus, Freispielen und RTP beste Gewinnaussichten generieren kann. Mit einem Bonus wird das Casinokonto aufgefüllt und mit Freispielen können sich schon mal Gewinnsummen verdoppeln oder verdreifachen – je nach Multiplikator. Die Online Casinos können 24/7 zum Spielen aufgerufen werden und wenn man Fortuna an seiner Seite hat, dann kann man sogar in jeder Stunde und zwar jeden Tag Gewinne kassieren. Allerdings, seine Spielzeit sollte man grundsätzlich limitieren. Es geht um die Tageszeit, nicht die Länge.