Die Kugel rollt – Spielbanken in Hamburg und Schleswig-Holstein

Spielcasino ReeperbahnSpielcasino auf der Reeperbahn in Hamburg © ganz-hamburg.de

Die Kugel rollt in den Spielbanken von Hamburg und Schleswig-Holstein. ganz-hamburg.de gibt einen kurzen Überblick über die Spielcasinos im Norden

Spielbanken haben eine lange Geschichte hinter sich. Die erste deutsche Spielbank wurde vor fast 300 Jahren im Jahr 1720 in Bad Ems gegründet. Schon immer haben sich Menschen für die Faszination am Spiel begeistern können. Waren es früher das klassische Roulette, Würfelspiel und Kartenspiele wie Baccara, sind heute viele Casino Spiele dazugekommen. In Deutschland sind alle Casinos staatlich konzessioniert und werden streng von den Finanzbehörden beaufsichtigt. Das sorgt für eine hohe Sicherheit beim Spiel.

Spielbanken in Hamburg

In Hamburg hat der Besucher die Wahl zwischen zwei echten Spielbanken, die unterschiedlicher nicht sein können: Mitten in der City liegen das Casino Esplanade und das Casino Reeperbahn. Im Casino Esplanade erwartet den Gast eine elegante gehobene internationale Atmosphäre und die großen Spiele (Roulette, Black Jack, Casino Poker gegen die Bank und Poker Cash Game gegen andere Spieler) sowie eine große Auswahl an Spielautomaten.

Auf St. Pauli an der Reeperbahn findet sich das Casino Reeperbahn vis-à-vis von den Tanzenden Türmen auf der Millerntorseite. Hier auf dem Kiez geht es etwas direkter zu und das Angebot ist kompakt: Roulette, Black Jack sowie einen Pokertisch für Cash Game und Spielautomaten.

Abgerundet wird das Angebot mit den Automatencasinos in der Mundsburg und nahe dem Hauptbahnhof mit dem Casino Steindamm.

Casino Schenefeld Foto: ganz-hamburg.de
Casino Schenefeld Foto: ganz-hamburg.de

In Schleswig-Holstein finden sich fünf staatlich konzessionierten Spielbanken:

  • Casino Schenefeld, die Spielbank bei Hamburg
    Direkt am westlichen Hamburger Stadtrand in einem Einkaufszentrum finden Sie das Casino Schenefeld. Hier geht es ungezwungen zu.
  • Das Casino Lübeck
  • Die Spielbank Kiel in der Landeshauptstadt von Schleswig-Holstein
  • Die Spielbank Flensburg
  • Die Spielbank Sylt auf der Hausinsel der Hamburger

Neben den Glücksspielen bieten die Spielbanken in Schleswig-Holstein eine hochwertige Gastronomie, Poker-Turniere und ein Live-Unterhaltungsprogramm.

Südlich der Elbe dicht bei Hamburg, das Aquamarin Casino Seevetal

Hittfeld ist ein ruhiger Hamburger Vorort im Süden. Hier befindet sich das bundesweit einmalige Aquamarin Casino. Casinobesucher tauchen hier in eine Welt aus Lichteffekten und Farben ein. Das gemeinsame Gestaltungselement sind die Wellenformen. Eine einzigartige Landschaft mit 130 Spielautomaten und elektronischen Roulettes erwartet den Spieler.

Wissenswertes

Die Altersgrenze:

Das gesetzlich vorgeschriebene Mindestalter beträgt 18 Jahre! Besucher müssen sich durch einen gültigen Personalausweis/Reisepass ausweisen können.

Besteht Spielpflicht in einer Spielabend?

Nein, keinesfalls – wenn Sie wollen können Sie auch nur die Atmosphäre genießen und einen Drink an der Bar nehmen.

Kann ich auch spielen, wenn ich die Regeln nicht kenne?

Ja, wenn Sie Fragen haben, dann wird Ihnen das Personal der Spielbank sicher weiterhelfen. Spielanleitungen für das Roulette liegen aus und sind i.d.R. am Empfang erhältlich. Allerdings, wer die Spielregeln kennt hat mehr Vergnügen an einem Glückspiel.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial