Fünf Ideen für das Geschenk Ihres Kindes, ein kleiner Geschenkratgeber

Fussball spielen mit PlaymobilfigurPlaymobil Fussbal Photo by Click and Boo on Unsplash

Kindern etwas schenken ist gar nicht so schwer, Überlegungen und Empfehlungen von Rüdiger Stein-Bendes

von Rüdiger Stein-Bendes
Alle Eltern wünschen ihren Kindern nur das Beste und schenken ihnen die schönsten und nützlichsten Geschenke. Aber von Zeit zu Zeit hat man schon keine Ideen mehr und es ist nicht so leicht, festzustellen, was Ihrem Kind fehlt und welches Geschenk es echt überraschen kann. Selbstverständlich sollte in diesem Fall jeder eine individuelle Herangehensweise haben. Es hängt alles vom Alter und den Hobbys des Kindes ab. Dieser Artikel wird Ihnen helfen, Ihrem Kind mit dem Geschenk echte Freude zu bringen! Wir stellen Ihnen fünf Ideen dazu vor.

  1. Entwicklung Spielen

Jedes Entwicklungsspiel (Baukasten, Würfel für Kinder, Brettspiele) wird niemals überflüssig sein. Spielend können sich Kinder die Welt und ihr Leben aneignen. So wird es leichter  Zahlen, Buchstaben, Farben, Tiere, Pflanzen usw. zu lernen und zu unterscheiden. Und wenn Sie diese Spiele mit Ihrem Kind spielen werden, wird es wirklich das beste Geschenk! 

Kind auf einem Laufrad

Laufrad Photo by Jordan Sanchez on Unsplash

  1. Alles für Sport

Es ist kein Geheimnis, dass Kinder sehr aktiv sind und Sportspiele mögen. Daher wird Ihr Kind mit dem Fahrrad, Roller, Skateboard, Gyroskop und anderen Sportgeräten stets gern spielen. Besonders wenn es ein „Bewegungskind“ ist. Außerdem werden solche Geschenke Ihr Kind körperlich entwickeln. Kinder die sich viel bewegen sind meist ausgeglichener und können sich besser konzentrieren.

  1. Unvergessliche Emotionen

Alle sagen, dass das beste Geschenk Emotionen sind. Und was hinterlässt unvergessliche Emotionen? Natürlich, helle und bunte Vergnügungsparks oder Wasserparks, die auch Erwachsene mögen. Sie mögen auch einen Rabatt auf die Produkte der Galeria Kaufhof erhalten. Mit dem Gutschein können Sie ein Geschenk für Ihr Kind kaufen: Er wird sich an diesem Tag ein Leben lang erinnern.

Photo by Steven Libralon on Unsplash

  1. Lieblings Held

Jedes Kind hat seine Lieblings-Zeichentrickfiguren (zum Beispiel, heutzutage mögen viele Mädchen Einhörner). Wie gefällt Ihnen eine weitere Idee – Ihrem Kind eine Tasse oder einen Schlafanzug mit dem Bild von seinen Lieblingshelden zu schenken? Pädagogisch nicht unbedingt wertvoll, aber es bring Freude und macht Spass! 

Eine Drohne fliegt am Abend

Drohne Photo by Jason Blackeye on Unsplash

  1. Hubschrauber, Drohne oder Auto auf der Radiosteuerung

 Nicht nur ältere Kinder, sondern auch Erwachsene, Stichwort Toys for big Boys, träumen von solch einem Geschenk! Das ist ein teures, aber sehr aufregendes Spielzeug. 

Rüdiger Stein-Bendes Fazit

Wir hoffen, dass diese fünf Tipps Ihnen helfen werden, eine perfekte Überraschung für Ihr Kind vorzubereiten. Und denken Sie daran, dass es für jedes Kind nichts besseres gibt, als wenn es die Zeit mit seinen glücklichen Eltern verbringt! Schenken Sie auch stets altersgerecht. Ein Kind muss auch reif genug für ein Spielzeug sein. 

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial