Individuelle Blockhausprojekte. Warum sollten Sie sich für einen solches entscheiden?

Rotes HolzgartenhausEin Gartenhaus aus Holz (c) Hersteller

Im Moment ist es populär, ein Blockhaus nicht aus dem Katalog zu bestellen, sondern ein eigenes individuelles zu planen. Eine solche Lösung nimmt etwas mehr Zeit in Anspruch, da Sie entscheiden müssen, welche Art von Raum Sie möchten, und das Projekt vorbereiten. Dennoch entscheiden sich angehende Hausbesitzer zunehmend für individuell gestaltete Blockhäuser zum Kauf. Warum ist diese Lösung so attraktiv? Wir bitten die Experten von Maestro Holzbau, ihre Erkenntnisse zu den Vorteilen bei der Auswahl eines individuellen Blockhausprojekts zu teilen.

Auf den ersten Blick mag sich herausstellen, dass ein einzelnes Blockhausprojekt teurer ist. Aber wenn es um das Haus selbst geht, haben Sie die Möglichkeit, nur das zu bezahlen, was Sie brauchen, und unnötige Ausstattungsdetails können entfallen. Ein Wochenendhaus hat eine andere Ausstattung als ein Gardenoffice auf dem eigenen Grundstück. Ein individuelles Projekt garantiert, dass die Räumlichkeiten optimal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Sie haben die Möglichkeit, Räume nach der Anzahl der Familienmitglieder oder dem Verwendungszweck zu planen, Räume zum Aufbewahren von Dingen und Gartenartikeln einzurichten. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie ein kleines Grundstück haben. Kompakt gestaltete Blockhäuser sparen Platz.

Bei der Gestaltung Ihres Blockhauses können Sie die Fenster nach Ihnen so anordnen, dass das meiste Sonnenlicht hereinkommt und sich die schönste Aussicht eröffnet. Jedes Grundstück hat seine eigenen Eigenschaften und ein individuelles Blockhaus kann helfen, die schönsten Eigenschaften des Ortes zu zeigen. Es hängt alles von Ihrer Vorstellungskraft und Ihrem Budget ab. Im Gegensatz zum Kauf eines fertigen Projekts können Sie Ihre Ausgaben nach Ihrem Budget planen, indem Sie Ihr eigenes individuelles Blockhaus erstellen.

Denken Sie bei der Erstellung eines individuellen Blockhausprojekts über mögliche Lösungen für die Zukunft nach. Soll das Haus ganzjährig oder nur im Sommer genutzt werden. Benötigt man eine Heizung für längere Zeiträume oder nur für längstens ein bis drei Tagen? Vielleicht haben Sie später mehr Geld und möchten die Terrasse zusätzlich installieren oder erweitern, eine Erweiterung hinzufügen oder eine zweite Etage installieren, wenn die Familie wächst. Besprechen Sie diese Optionen mit unseren Projektmanagern bei Maestro Holzbau und lassen Sie Raum für zukünftige Verbesserungen des Hauses.

Terasse eines Gartenhauses aus Holz
Eine Terrasse bietet Sonnen und Wetterschutz (c) Hersteller

Wie unterscheidet sich die Qualität von Blockhäusern?

Im Aussehen können sich die gleichen Blockhütten in ihrer Qualität erheblich unterscheiden. Worauf ist bei der Auswahl eines Blockhauses zu achten, um ein langlebiges, komfortables und gut aussehendes Gebäude zu genießen?

Qualität des Holzes

Holz ist nicht gleich Holz Einer der wichtigsten Indikatoren für die Bauqualität ist das Holz. Die beliebtesten Holzvarianten sind nordische Fichte, Kiefer oder eine Kombination aus Kiefer und Fichte. Die meisten Handwerker werden bestätigen, dass die nordische Fichten die höchste Qualität dieser Auswahl ist. Langsamer wachsendes nordisches Fichtenholz ist deutlich widerstandsfähiger gegen Umwelteinflüsse, Kälte und Feuchtigkeit. Nordisches Fichtenholz ist wahrscheinlich die langlebigste Wahl. Die Holzqualität erkennen Sie auch immer an der Holzfeuchtigkeit, zu feuchtes Holz neigt zum Verziehen und Schrumpfen. Ein weiterer Preisfaktor ist die Holzstärke. Die Holzstärke wird wiederum von der Nutzung bestimmt. Ein Haus für Gartengeräte muss nicht so massiv, wie Ferienhaus, das ganzjährig bewohnt wird, gebaut werden.

Qualität von Fenstern und Türen

Nachdem Sie sich für das richtige Holz für den Bau Ihres Blockhauses entschieden haben, sollten Sie sich die Zeit nehmen, über die Qualität der Fenster und Türen nachzudenken. Dies sind die am häufigsten verwendeten Teile des Blockhauses, daher lohnt es sich, in ihre Qualität zu investieren, damit sie sich nach Beginn der Nutzung nicht abnutzen. Stabilität in Fenster- und Türkonstruktionen wird durch Leimholz und hochwertige Öffnungsmechanismen gewährleistet. Alle Türen und Fenster werden von uns im Werk Maestro Holzbau hergestellt und sind im Preis jedes Projekts enthalten.

Dach und Boden

Die Dachkonstruktion sollte ebenfalls aus verleimten Holzbalken bestehen. Qualitätsbalken sind wichtig für ein kälteres Klima, denn das Dach muss strengen Wintern und viel Regen standhalten. Geklebte massive Sparren sind nicht nur hochwertig, sie sehen auch schön aus. Es wird empfohlen, die Bodenkonstruktion auf imprägnierten Dielen zu platzieren. 28 mm sind eine bewährte Dielenstärke. Hochwertige Dielen mit dem richtigen Profil bewahren die gleichmäßige Form und Stabilität des Bodens während sich das Holz arbeitet. So stellen Sie sicher, dass in Ihrem Blockhaus keine Mängel auftreten. Ob Sie sich für ein klassische Dacheindeckung oder für ein begrüntes Naturdach entscheiden ist Geschmackssache. An der Wasserableitung mit Regenrinnen sollten Sie nicht sparen. Holz ist langlebig, aber braucht eine gute Wasserabführung.

Wie wählt man ein Blockhaus aus?

Ein Blockhaus ist eine tolle Alternative für alle, die in einer Wohnung leben, aber davon träumen, der Natur einmal etwas näher zu kommen, sich mit Gartenarbeit, Gartenbau oder einfach nur zu entspannen. Auf welche Faktoren sollten Sie also bei der Auswahl eines Blockhauses achten?

Bedenken Sie bei der Auswahl eines Blockhauses, ob Sie es zu jeder Jahreszeit nutzen und wie viel Zeit Sie darin verbringen werden. Wenn Sie ein Blockhaus nur in der warmen Jahreszeit benötigen und es im Winter sicher nicht besuchen, müssen Sie nicht in Dämmung und Energieklasse des Gebäudes investieren. Wenn Sie zudem verregnete Herbstabende im Blockhaus verbringen oder gar im Winter einen Besuch planen, lohnt es sich, über eine höhere Energieklasse und Blockhausdämmung nachzudenken.

Holzhaus auf Punktfundamenten
Holzhäuser benötigen keine aufwendigen und teuren Fundamente (c) Hersteller

Eine weitere Frage, die Sie vor der Auswahl eines Blockhauses beantworten müssen, ist, mit wem Sie normalerweise Zeit darin verbringen werden. Die Antwort wird das bequemste Blockhauslayout diktieren. Wenn Sie hauptsächlich mit Ihrer Familie entspannen möchten, lohnt es sich, über große Freiflächen nachzudenken.

Wenn Sie jedoch häufiger mit Freunden feiern möchten, ist es vielleicht bequemer, das Blockhaus in kleinere Räume zu unterteilen? Diese Option ist viel bequemer, wenn sich gleichzeitig eine größere Gruppe von Personen in Ihrem Blockhaus aufhält. Eine beliebte Option ist ein zweistöckiger Grundriss – eine gemeinsame Lounge, die mit der Küche im ersten Stock verbunden ist, und Schlafzimmer im zweiten Stock.

Ein weiteres wichtiges Highlight des Blockhauses ist die Terrasse. Es ist nicht nur eine funktionale Lounge-Lösung, es schmückt nur das Gebäude und erweitert den Raum.

Es ist nicht immer möglich, von den Profis wie Maestro Holzbau ein Blockhaus auszuwählen, das Ihnen perfekt gefällt, und ein Blockhaus zu bauen, von dem Sie schon immer geträumt haben. Deswegen, kann man immer ein eigenes entwerfen und dieses auf eigene Bedürfnisse anzupassen.

 
Print Friendly, PDF & Email