Kredite online vergleichen – so lässt sich Geld sparen

Drive in Banking SchildDriving in Banking oder das richtige Depot wählen - Symbolphoto Photo by Joshua Hoehne on Unsplash

Kredite kosten Geld in Form von Zinsen. Sie werden überrascht sein, wie das differiert. Kredite kosten Geld in Form von Zinsen. Das kann stark schwanken. Schnell zahlt man ein paar Hunderter oder Tausender zu viel.

Ob Autokauf oder defekte Waschmaschine, viele Anschaffungen des Alltags lassen sich nur durch den Abschluss eines Klein- oder Ratenkredits finanzieren. Vielen Menschen ist hierbei bewusst, dass der Vergleich von Kreditkonditionen im Internet bei der Auswahl des besten Kredits helfen kann. Laien wissen jedoch nicht, worauf genau zu achten ist und wie sich beim Kreditabschluss Geld sparen lässt. Die nachfolgenden Tipps sollen zeigen, wie sich jenseits niedriger Kreditzinsen das passende Angebot finden lässt.

Seriöse Kredite für die Lebensgestaltung nutzen

Der Abschluss von Krediten zur Finanzierung alltäglicher Anschaffung ist über die letzten zwei Jahrzehnte salonfähig geworden. Ein Darlehen abzuschließen, um auf Traumreise zu gehen oder sich ein Elektrogerät der neusten Generation zu kaufen, ist für manche Hamburger eine Selbstverständlichkeit. Dies liegt nicht zuletzt an der schnellen und einfachen Verfügbarkeit, die durch das Internet entstanden ist.

Zweifelsohne muss es nicht mehr die klassische Hausbank sein, um zu einem günstigen und seriösen Darlehen zu gelangen. Leider gibt es auch eine Kehrseite: Unseriöse Angebote locken mit niedrigen Zinsen und suggerieren, dass ein schneller Kreditabschluss ohne größere Konsequenzen möglich wird. Dies sollte hinterfragt werden, um nicht tiefer in die Schuldenfalle hineinzurutschen. Seriosität von Kreditgeber und Angebote sind somit entscheidend.

Faktoren günstiger Kredite erkennen und verstehen

Niedrige Zinsen werden von allen potenziellen Kreditnehmern gewünscht. Der Zinssatz ist jedoch nicht das einzige Kriterium. Beispielsweise sollten sich Kreditkunden nicht vom beworbenen Sollzins blenden lassen, der nur bei einer lupenreinen Bonität gewährt wird und keine Nebenkosten wie beim effektiven Jahreszins umfasst.

Um beim Kreditabschluss wirklich zu sparen, ist das repräsentative Beispiel der Kreditgeber der bessere Richtwert. Konkreter lassen sich geltende Konditionen herausfinden, indem Interessenten Kreditangebote online vergleichen. Seriöse Plattformen wie Finanzcheck stellen hierfür Rechner bereit, die sich einfach und kostenlos bedienen lassen.

Beim Einsatz der Rechner lässt sich erkennen, an welchen Stellschrauben für einen günstigeren Kredit gedreht werden kann. Kürzere Laufzeiten wirken sich bei vielen Geldgebern günstig auf den Kreditzins aus, gleiches gilt für eine eventuelle Zweckbindung. Extras wie die Möglichkeit zu kostenlosen Sondertilgungen gehören ebenfalls zu einem guten Kreditangebot hinzu und helfen beispielsweise, sich vorzeitig von einem mittlerweile zu teuren Kredit zu lösen.

Mit einer realistischen Bonität arbeiten

Der wichtigste Maßstab, wie sich zu erwartende Kreditkosten korrekt berechnen lassen, ist die persönliche Kreditwürdigkeit. Die Bonität wird von vielen Banken hauptsächlich durch den Schufa-Eintrag ermittelt, auch der regelmäßige Gehaltseingang und weitere Sicherheiten spielen ein. Alleine wer seine Bonität kennt, wird den Vergleich auf einer Kreditplattform clever und mit präzisen Ergebnissen durchführen können.

Hier liegt ein Fehler vieler potenzieller Kreditnehmer, die ihre Bonität deutlich besser einschätzen, als sie wirklich ist. Da einmal pro Jahr eine kostenlose Anfrage bei der Schufa auf den persönlichen Eintrag stattfinden kann, sollten angehende Kreditnehmer dies unbedingt nutzen. Auf Basis der übermittelten Werte lässt sich ein Kreditrechner auf Plattformen wie Finanzcheck mit realitätsnahen Vorgaben füllen. Dies verbessert das Vergleichsergebnis und sorgt dafür, beim Kreditabschluss wirklich sparen zu können.

Wenn Sie einen Kredit aufnehmen, dann sollten Sie die Zinsen und Tilgung immer aus ihrem verfügbaren Einkommen begleichen. Rechnen Sie nie zu optimistisch. Es gibt immer auch Zeiten ohne Überstunden, Prämien oder ihr Betrieb macht Kurzarbeit. Deshalb sollte man immer eine Reserve bei den laufenden Ausgaben haben.

Grundwissen zum Kreditwesen hilfreich

Der einzelne Kreditnehmer muss sich natürlich nicht nur auf rechnerische Ergebnisse von Vergleichstools verlassen. Es empfiehlt sich, grundlegende Informationen aus dem Kreditwesen einzuholen und das Prinzip zu verstehen, wie Kredite überhaupt berechnet werden. Mit einem Grundwissen zum Thema Baufinanzierung oder dem Abschluss eines Ratenkredits lassen sich auch rechnerischer Tools im Internet intelligenter nutzen. Wer weiß, was genau er für einen guten Kredit vergleichen muss, kommt ganz von alleine zu brauchbareren Ergebnissen und gewinnt zusätzliche Sicherheit.