Online Roulette im Echtgeld Casino spielen

RouletteRoulette Foto: ganz-hamburg.de

Wer kennt nicht die berühmten Worte aus den Spielcasinos dieser Welt: „Rien ne va plus“ – nichts geht mehr. Es sind die Worte des Croupiers, die Spieler beim Roulette darauf aufmerksam machen, dass es Zeit ist, ihre Einsätze zu tätigen. Roulette ist besonders beliebt, weil es über einfache Grundregeln verfügt und es heutzutage in jedem Casino Online Tag und Nacht gespielt werden kann.

Bei kaum einem anderen Glücksspiel ist das Game Play so spannend, wenn sich das Rad dreht und die Kugel rollt. Außerdem gibt es Nervenkitzel gratis dazu, denn mit Roulette Online kann man so einiges an Geld verdienen, wenn man echtes Geld einsetzt. Dieser spannende Spiele Klassiker darf in keinem Online Casino fehlen und ist ein bedeutender Bestandteil eines jeden Portfolios.

Roulette heißt nichts anderes als Rädchen. Der Begriff und der Name Roulette kommt aus dem Französischen. Millionen Menschen in Europa lieben dieses spannende Spiel, da das Besondere an Roulette über eine große Vielfältigkeit an Setzmöglichkeiten verfügt.

Wer gerne Roulette spielt, kann unter den unterschiedlichsten Varianten des Spiels wählen. Das macht das Roulette Spiel noch um einiges interessanter und spannender.

Im Portfolio der meisten Echtgeld Online Casinos befinden unter anderem Amerikanisches, Europäisches, Französisches und Live Roulette. Die Unterschiede der einzelnen Spiel Varianten sind gering. Gespielt wird mit 36 Zahlen und einer Null, nur beim Amerikanischen Roulette sind zwei Nullen zusätzlich im Spiel.

Europäisches Roulette – so wird gespielt

Wenn man sich für das Europäische Roulette in einem Online Casino mit Live Dealern (also in einem Live Online Casino) entscheidet, spielt man gegen echte Gegner in Echtzeit. Jeder Spieler erhält seine Chips oder Jetons und der Croupier – oder auch Dealer – leitet das Spiel. Er ist verantwortlich für den Kessel und das Rad sowie für den Kugelwurf, für die Ansagen der Gewinnzahl und das Austeilen der Gewinne.

Der Croupier macht die Spieler auch darauf aufmerksam, wenn das Setzen von Jetons nicht mehr erlaubt ist – „No bets more“ oder „Rien ne va plus“. Jeder Spieler möchte sein Ziel erreichen und muss nun eine möglichst korrekte Voraussage machen, in welches nummerierte Feld im Kessel die Kugel fällt.

Dazu wird vor einer Runde Roulette auf dem grünen Tableau der Einsatz getätigt. Das heißt, es werden entsprechende Chips auf eine Zahl oder Kombinationen auf das Tableau platziert, auf dem alle Kombinationsmöglichkeiten abgebildet sind.

Die Einsätze

Man kann beim Europäischen Roulette zwei Arten setzen: Inside Bets (Einfache Chancen) und Outside Bets (Mehrfach Chancen). Hohe Auszahlungen gibt es zwar bei den Inside Bets, aber dafür ist Gewinnchance relativ gering. Die Outside Bets haben zwar niedrige Auszahlungen, aber verfügen über höhere Gewinnchancen. Für Inside Bets (Einfache Chancen)  wird auf 18 Zahlen mit den sechs folgenden einfachen Chancen gesetzt:

Inside Bets – Einfache Chancen

  • Rouge – alle roten Zahlen
  • Noir – alle schwarzen Zahlen
  • Pair – alle geraden Zahlen
  • Impair – alle ungeraden Zahlen
  • Manque – kleine Zahlen zwischen 1-18
  • Passe – große Zahlen zwischen 19-36

Fällt die Kugel in das Nummernfeld der Null (Zero) dann gibt es – je nach Online Casino – zwei unterschiedliche Abfolgen von Roulette Regeln. Die erste Variante könnte sein, dass alle Einsätze, die auf Einfache Chancen liegen, halbiert werden und danach sofort an den Spieler die Auszahlung erfolgt.

Oder alle Einsätze, die sich zum Erscheinungszeitpunkt auf der Null befinden, werden für eine Roulette-Runde gesperrt. Gewinnt der gesperrte Einsatz in der Folgerunde, wird ohne Abzug ausgezahlt.

Outside Bets – Mehrfache Chancen

  • Plein – eine von 37 Zahlen
  • Cheval –  zwei auf dem Tableau benachbarte Zahlen
  • Transversale pleine  –  drei Zahlen einer Querreihe
  • Carré – vier Zahlen auf unmittelbare Nachbarn auf dem Tableau
  • Transversale – sechs Zahlen zweier aufeinanderfolgender Querreihen
  • Douzaines –  ein Dutzend aus je 12 Zahlen entweder auf 1 bis 12 (erstes Dutzend) oder auf das zweite 13 bis 24 oder auf das dritte 25 bis 36
  • Colonnes –  senkrechte Zahlenkolonnen  auf dem Tableau

Tipp

Die immens vielen Rollenspiele bieten einfach wirklich alles, was man für ein langes, lukratives und spannendes Spielvergnügen braucht. Da es unzählige Casinoanbieter mit EU-Lizenzen in Malta, Gibraltar oder der Isle of Man gibt, sollten Spieler aus Deutschland und Luxembourg Ausschau nach Online Casinos halten, die gezielt für die beiden Länder spezielle großzügige Bonusangebote bereithalten.

Print Friendly, PDF & Email