Warmer Winter: Kommt der Schnee noch nach Hamburg?

Bild: © Martin Poole/Photodisc/ThinkstockBild: © Martin Poole/Photodisc/Thinkstock

Winter 2014: Bis jetzt in Hamburg eine zu warme Enttäuschung

In Hamburg und in vielen anderen Regionen Deutschlands wartete man bislang vergeblich auf den Wintereinbruch. Nicht wenige Hansestädter fragen sich mittlerweile, ob überhaupt noch mit Schnee zu rechnen ist. Die Wetterfrösche halten sich bei ihren Prognosen allerdings bedeckt.

In Hamburg ist es eher frühlingshaft

In den letzten Tagen und Wochen sah es in Hamburg mehr nach Frühling als nach Winter aus. Die Straßencafés rund um die Alster waren bei Temperaturen um die 10 bis 15 Grad Celsius gut besucht, und die Ausflügler wurden sogar mit stundenlangem Sonnenschein belohnt. Hier und dort sieht man schon jetzt erste Knospen sprießen. Manch einer ärgert sich aufgrund der Witterungsverhältnisse bereits darüber, in teure Winterreifen investiert zu haben, wenn es doch ohnehin weder schneit noch friert. Für Autofahrer, die hauptsächlich im Stadtgebiet unterwegs sind, sind daher tatsächlich die sogenannten Allwetterreifen eine echte Alternative, zumal auch sie bei winterlichem Wetter noch mit guten Brems- und Fahreigenschaften punkten können. Zu Recht entscheiden sich immer mehr Hamburger Fahrzeugbesitzer für den Kauf der insgesamt preiswerteren, unkomplizierteren Allwetterreifen, die sie zum Beispiel online bei Toroleo.de erstehen.

Es besteht noch Hoffnung für den Winter 2014

Ob der Winter doch noch mit einiger Verspätung eintreffen wird oder nicht, möchten die Experten zum jetzigen Zeitpunkt nicht versprechen. Zumindest einige wenige Wetterfrösche zeigen sich noch optimistisch. Und tatsächlich: Ein Blick auf die bekannten Online-Wetterportale verrät, dass wir vermutlich ab Mitte Januar mit Temperaturen von +/- 0 Grad Celsius rechnen können. Bislang ist für die betreffenden Tage jedoch Sonnenschein angesagt, weshalb die Schlittschuhe und der Schlitten zum Rodeln wohl vorerst im Keller bleiben müssen.

Dass der Winter doch noch kommt, ist nicht auszuschlieflen. Aus den vergangenen Jahren wissen wir schließich, dass er uns auch noch im Februar und März ¸berraschen kann. Vielleicht erinnern Sie sich daran, dass uns der Februar 2012 nach einer zweiwöchigen Kälteperiode sogar das erste Alstereisvergnügen seit 15 Jahren bescherte.

Bild: © Martin Poole/Photodisc/Thinkstock

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial