Wie sieht die perfekte Studentenwohnung aus? Ein Zimmer oder BaseCamp?

Viele Menschen können es nach der Abitur kaum erwarten, an die Uni zu gehen, denn das ist der erste Schritt zu einem unabhängigen Leben und voller Selbstständigkeit. Wenn man in diese neue und unbekannte Etappe startet, muss man jedoch daran denken, dass man als Student nicht nur die ersehnte Freiheit genießen kann, sondern auch viele neue Aufgaben erledigen und Verantwortung übernehmen muss. Man muss sich zum Beispiel einen Ort zum Wohnen aussuchen. Was ist der perfekte Ort für einen Studenten? Was ist bei der Suche nach einer neuen Wohnung zu beachten?

Studentenwohnung – welche Ausstattung sollte vorhanden sein?

Der ideale Ort für einen Studenten braucht eigentlich nur mit einigen wenigen wichtigen Dingen ausgestattet zu sein. Leider kommt es vor, dass die Eigentümer von Mietwohnungen diese Anforderungen völlig außer Acht lassen. Was darf in der Wohnung eines Studenten nicht fehlen? Zunächst einmal sollten die Räume getrennt (auf keinen Fall Durchgangsräume!) und am besten auch verschließbar sein. Dadurch wird die Privatsphäre geschützt, insbesondere wenn mehrere Studenten an einem Ort leben, die sich vorher gar nicht kannten. Eine Mietwohnung muss voll möbliert sein und über bestimmte Einrichtungsgegenstände verfügen. Wichtig sind nicht nur ein bequemes Bett und ein geräumiger Schrank für Kleidung und persönliche Gegenstände, sondern auch ein Ort zum Lernen, z.B. ein Schreibtisch oder Tisch und ein Bürostuhl. Normalerweise nehmen die Studenten ihre eigenen Möbel nicht mit, daher muss alles vor Ort sein, damit man das gewählte Zimmer ohne Weiteres beziehen kann.

In einer Studentenwohnung dürfen auch die wichtigsten Haushaltsgeräte nicht fehlen. Dazu gehört ein großer Kühlschrank (mit Platz für Lebensmittel mehrerer Personen), eine Waschmaschine, ein Herd mit Ofen und eine Mikrowelle. Es ist gut, auch einen Staubsauger oder ein Bügeleisen vor Ort zu haben. Wenn man in einer Wohngemeinschaft mit anderen Studenten lebt, ist oft das Badezimmer ein Problem. Daher ist es ratsam, sich nach einer Wohnung umzusehen, in der Badezimmer und Toilette getrennt sind. Und schließlich auch – das Internet! Ihr werdet den Internetanschluss mit mehreren Personen teilen müssen, also muss er wirklich zuverlässigen funktionieren, damit Ihr immer einen problemlosen Zugang zum Netz habt, wenn Ihr Eure Zeit mit Lernen oder Entspannung verbringen wollt.

Wie sieht das Studentenleben aus? Auf welche Änderungen muss man gefasst sein, wenn man diese Bildungsetappe beginnt? Siehe hier:

Studentenzimmer – die Umgebung zählt auch!

Selbst ein bestens ausgestattetes Mietzimmer kann sich möglicherweise als wenig attraktiv erweisen, wenn die Wohnung weit von der Universität entfernt liegt oder keine gute Verkehrsanbindung bietet. Schließlich will niemand lange Zeit in Bussen oder Straßenbahnen verbringen oder mehrmals am Tag umsteigen müssen. Eine große Entfernung von der Universität kann Dich auch daran hindern, mit dem Fahrrad oder einem Elektroroller zu fahren. Es lohnt sich daher, bei der Suche nach einer Wohnung auf die Lage zu achten und im Vorfeld zu prüfen, ob es in der Nähe Bushaltestellen mit direkter Verbindung zur Universität gibt. Außerdem solltest Du sicherstellen, dass das tägliche Pendeln nicht allzu viel Zeit in Anspruch nimmt. Wenn Ihr während des Studiums gleichzeitig studieren und arbeiten wollt, dann könnt Ihr Eure Zeit viel besser organisieren, wenn Ihr sie nicht in Verkehrsmitteln vergeuden müsst. Ist die Nähe zur Universität die einzige Bedingung, die ein idealer Standort erfüllen muss? Nicht unbedingt. Man sollte auch überlegen, ob es in der Nähe einen Supermarkt gibt, wo man größere Einkäufe erledigen kann, sowie andere wichtige Dienstleistungen wie z.B. eine Apotheke.

Möchtest Du gerne sehen, wie die Studentenzimmer im BaseCamp Potsdam aussehen? Zimmer ansehen:

BaseCamp Potsdam  – der perfekte Ort für Studenten!

Wenn du in Potsdam studieren möchtest, solltest du überlegen, ob ein Zimmer im BaseCamp Potsdam nicht die beste Lösung für Dich wäre. Dieses private Studentenwohnheim bietet 263 gemütliche Zimmer, die speziell für Studenten gedacht und voll möbliert sind. Wichtig ist, dass jedes Zimmer über eigenes Bad sowie eine kleine Küchenzeile mit Kühlschrank verfügt, so dass man für diesen Preis in der Tat ein kleines Studioapartment bekommt. Das ist gut für die Privatsphäre und löst das Problem mit ewigen Schlangen vor dem Badezimmer oder mit einem Kühlschrank, der aus allen Nähten platzt. Darüber hinaus hat jeder Student einen zuverlässigen Internetanschluss, den man zu jeder Tages- und Nachtzeit nutzen kann, sowie eine große Gemeinschaftsküche zur Verfügung, wo man für sich und seine Freunde Mahlzeiten zubereiten kann. Alle Einrichtungen sind auch behindertenfreundlich und befinden sich in der Nähe der Universität.

BaseCamp besteht nicht nur aus Gebäuden, sondern vor allem aus Menschen. In einem solchen Studentenwohnheim in Potsdam lernt Ihr ganz besondere Menschen kennen. Jeder Student hat Zugang zu einem Gemeinschaftsraum, in dem man Zeit verbringen und sich integrieren kann, zu vielen Fitnessstudios, Spielecken, Räumen für stilles Lernen sowie zu Grünanlagen. BaseCamp ist mehr als nur eine Mietwohnung in Potsdam – es ist auch ein Ort, an dem verschiedene Veranstaltungen, Workshops, Diskussionen, Konferenzen, gemeinsame körperliche Aktivitäten, Tanzpartys und Spielabende stattfinden. Es ist für jeden etwas dabei!

Orte wie BaseCamp machen es einfacher, Freundschaften zu schließen. Dank den wertvollen Beziehungen zu Euren Mitmenschen könnt Ihr Euch schneller an den neuen Ort gewöhnen, und einige dieser Freundschaften haben eine Chance, sogar über die Studienzeit hinaus zu dauern. Freundschaften, die während des Studiums geschlossen werden, können stark und aufbauend sein, und viele Ereignisse, die in einer positiven und kreativen Gemeinschaft erlebt werden, bleiben auch noch nach langer Zeit in Erinnerung. Außerdem lässt es sich nicht leugnen, dass Potsdam selbst eine außergewöhnlich schöne Stadt mit einer einzigartigen Atmosphäre ist, und von dort aus erreicht man schon nach 30 Minuten Fahrtzeit Berlin, eine der verrücktesten Städte Europas! Eine detaillierte Beschreibung von BaseCamp Potsdam befindet sich hier:

Print Friendly, PDF & Email