Wirksame Werbung: Raucher beschenken

AschenbecherAschenbecher mit Zigarette Foto: Umer Saud- freeimages.com

Zugegeben: Die Welt ist für Raucher seit einigen Jahren nicht mehr, wie sie mal war. Die Gesetzgebung rund um Nichtraucherschutz hat zu einer deutlichen Einschränkung der Rauchmöglichkeiten in Bars, Kneipen und Restaurants geführt. So verlagert sich das Konsumieren von Fluppen auf den Arbeitsplatz, auf die Straße und in die heimischen vier Wände. Wer dachte, dass die Werbemittelindustrie darunter leidet, liegt aber falsch. Im Gegenteil: individuell bedruckte Aschenbecher nutzen nicht nur Tabakkonzerne und Gastronomieausstatter als Werbemittel.

Renaissance des Aschenbechers als Geschenk

Aschenbecher sind nach wie vor ein wichtiges Werbemittel. Das bestätigen Werbemittel-Druckereien wie luenedruck.de, die selbst für Kunden Aschenbecher bedrucken. So setzen viele Unternehmen weiterhin auf diese Give-aways. Denn gerade das Separieren von Rauchern führt dazu, einen Kundenkreis gezielt zu erreichen. Wenn ein entsprechender Behälter nach der Frage „Haste mal einen Ascher?“ den Platz wechselt, kommt der Raucher gar nicht umhin, einen Blick auf das gewünschte Entsorgungsprodukt zu werfen. Der individuelle Aufdruck auf einem Aschenbecher bleibt dann regelrecht hängen. Das klappt umso besser, wenn das Unternehmen sich für ein hochwertiges Werbegeschenk wie einen Aschenbecher aus Glas entscheidet, das es dann potenziellen Kunden, insbesondere Geschäftspartnern überreicht. Auf diese Weise trägt der Werbende seine Botschaft direkt in das Haus seiner gewünschten Auftraggeber.

Überraschende Vielfalt: bedruckte Aschenbecher

Auch für Nichtraucher ist die Vielfalt der möglichen Aschenbecher überraschend. Es gibt zum einen die klassischen Ascher mit integrierter Zigarettenablage aus glutfestem Melamin. Zum anderen wirken Glasaschenbecher besonders hochwertig. Diese Modelle gibt es klar und gefrostet und das jeweils in verschiedenen Farben. Darüber hinaus können Werbende auch sogenannte Taschenaschenbecher bedrucken lassen. Diese kann ein Raucher in seine Jackentasche stecken, bei Bedarf aufschieben und für seine Asche nutzen und nach dem Rauchen wieder zuschieben oder gleich umweltgerecht entleeren. Der Clou bei allen Aschern ist, dass sich dieses Werbemittel schon in kleinen Stückzahlen günstig herstellen lässt.

"Klick-Klack" - Taschen-Aschenbecher füŸr einen sauberen Winter

„Klick-Klack“ – Taschenaschenbecher für einen sauberen Winter Foto: BAT

Werbemittel wirken

Wie effektiv Werbemittel wirken, zeigen immer wieder Studien. Eine sehr gute Aufarbeitung einer der aktuellsten Erhebungen bietet die Seite werbeart.info. Dort ist nachzulesen, dass alltagstaugliche Werbemittel wie Aschenbecher in etwa neun von zehn Fällen tatsächlich entsprechend genutzt werden. Dadurch erzielen die Werbenden eine Reichweite, wie es sonst nur Radiowerbung kann. Die Nutzer des Gegenstandes bewerten insbesondere den Alltagsgebrauch, die sehr gute Qualität und den auffälligen Werbedruck positiv. Diese drei Kriterien brennen die Werbebotschaft nachhaltig ins Hirn. Solche Studien belegen damit, wie sinnvoll der Einsatz von bedruckten Werbemitteln ist.

Geschenkt: Zu Hause, in der Firma oder auswärts?

Ein bedruckter Aschenbecher ist für den Werbenden und den Beschenkten also gleichermaßen nützlich. Ob den Ascher eine Privatperson zu Hause verwendet, eine Firma im Raucherbereich aufstellt oder aber der Aschenbecher in der Gastronomie auf den Tischen im Raucherbereich steht, spielt keine Rolle. Denn: Wenn schon Rauchen, dann sauber abaschen.

Natürlich können Raucher in Hamburg weiter in Raucherkneipen, Clubs und Lokalen ihrem Laster nachgehen. Im Internet finden sich dazu sogar – allerdings nicht vollständige – Listen von Lokalitäten, in denen Raucher eine ruhige Ecke zum Schmöken des Glimmstängels finden. Zwar ist die Zahl seit Einführen des Rauchverbots zurückgegangen. Aber in einer Weltstadt wie unserer gibt es eben für jeden Geschmack einen passenden Laden. Und wer dort einkehrt, wird vielerorts in einen bedruckten Aschenbecher abaschen.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial