Möbelkauf in Hamburg abseits des Mainstreams

Für die LoungeFür die Lounge Foto: ganz-hamburg.de

Möbelkauf in Hamburg – wenn es mal nicht der dicke Höffi oder der Steuerspar-Konzern aus Schweden sein soll.

Sie sind die Platzhirsche: IKEA, Höffner, kabs, Möbel Kraft, Schulenburg, Roller & Co. Sie locken mit schwedischen Lifestyle oder ständigen Rabatten, Null-Zinsangeboten, Super-Duper-Billigpreisen oder Cash Backs. Meistens ziemlich laut, oftmals nervig, aber immer scheinbar billig. Doch beim Möbelkauf in Hamburg gibt es Alternativen, besonders wenn man sich etwas anders einrichtigen möchte, wenn man Designer-Möbel, -Klassiker, Stilikonen und Möbel von ausgesuchter Qualität oder Unikate sucht.

Beim Möbelkauf in Hamburg muss es also nicht immer das Möbelhaus im Gewerbegebiet sein:

  • Die Wäscherei – der Winterhuder Lifestyle Lieferant
    Am alten Standort von Die Wäscherei in der Jarrestadt, in einer alten Wäscherei, hat sich das Geschäft von einem Möbelhaus mit Accessoires zu einem Lifestylehaus entwickelt. Hier shoppte insbesondere gern die urbane Szene aus Winterhude, Eppendorf, Barmbek und Eimsbüttel, die die Loungeatmosphäre der Wäscherei goutiert. Am neuen Standort der Wäscherei in der sonst öden City Nord findet der Kunde auf drei Etagen und 8.000 qm viele ausgefallene oder stylische Möbelstücke, gern auch einmal in ungewöhnlichen Farben oder knalligen Mustern, eine Fülle von Wohnaccessoires, ein breites designorientiertes Lampensortiment mit Topmarken und etliches mehr.
    Das Restaurant/Café ist gut frequentiert und im Outletstore direkt nebenan ist Price Off angesagt. Parken ist im Parkhaus kein Problem.
    Mexikoring 27-29, Hamburg Winterhude (City Nord)
    Öffnungszeiten: Montag – Samstag von 10.00 – 20.00 Uhr
    www.die-waescherei.info
  • Garten von Ehren für Lounge- und Outdoormöbel
    Garten von Ehren ist das Hamburger Top-Gartencenter. Neben einer sagenhaften Planzenauswahl wird auf 15.000 qm alles geboten was Garten-, Lounge- und Outdoorliebhaber das Herz höher schlagen lässt. Johannes von Ehren führt ein feines und ausgefallenes Sortiment an Lounge- und Outdoormöbeln. Wer lässiges, elegantes Design, interessante Materialen und höchste Qualität für seinen Wintergarten, einen Outdoor-Sitzbereich und ungewöhnliches für das Wohnzimmer sucht, sollte sich auf den Weg nach Heimfeld machen.
    Öffnungszeiten: Montag – Freitag von 10.00 – 19.00 Uhr, Samstag von 09.00 – 18.00 Uhr
    Maldfeldstr. 2, 21077 Hamburg Heimfeld
    www.garten-von-ehren.de
  • Salon Wechsel Dich, oder alles ist käuflich
    Café oder Möbelhaus, das ist hier im Grindelhof die Frage? Bestimmt haben Sie das schon einmal erlebt, man sitzt in einem Café, Hotel oder einer Bar und die Möbel gefallen einem so gut, dass sie gern kaufen würde. Der Salon Wechsel Dich macht möglich: nicht Kaffee, Tee, Wasser und Snacks von süß bis herzhaft gehen über den Tresen, alles andere vom Sessel bis hin zu Tassen und Tellern ist auch käuflich gegen Euronen zu erwerben. Im Salon Wechsel Dich gibt es auch regelmäßig Veranstaltungen.
    Öffnungszeiten: Dienstag – Sonntag von 10.00 – 18.00 Uhr
    Grindelhof 42, Hamburg Rotherbaum

    www.salonwechseldich.de
  • Stilbruch – lieber gebraucht als teuer
    Wer Lifestyle a la Schöner Wohnen sucht, wird bei Stilbruch nur sehr selten fündig werden. Stilbruch ist auch kein Möbelhaus im herkömmlichen Sinn. Denn da kommt was rein, täglich liefern die Jungs und Deerns von der Hamburger Mülle  fünf bis sechs LKW-Ladungen gebrauchter Waren, die wirklich zuschade für den Sperrmüll sind: Möbel, Hausrat, Bücher, Fahrräder, Elektroartikel, CDs. Bei Stilbruch wird das dann an wieder an die Frau oder den Mann gebracht. Ein Paradies für Menschen die das ungewöhnliche suchen, einfach sehr sparsam sein müssen oder wollen oder die Spass auch an Edel-Trash haben.
    Öffnungszeiten: Montag – Samstag von 10.00 – 18.00 Uhr
    STILBRUCH Altona                                                       STILBRUCH Wandsbek
    Ruhrstraße 51 · 22761 Hamburg Altona                            Helbingstraße 63 · 22047 Hamburg Wandsbek
  • OCTOPUS – vielfältig und selbstentwickelt
    Modern, klassisch, verspielt, Südeuropa, Asien oder Skandinavien – die Gestaltung der selbstentwickelten Möbel ist vielfältig. Auch wenn der Vertrieb via Webshop für OCTOPUS immer wichtiger wird, in der alten Faktorei in Eppendorf warten Ledersofas, Betten, Regalsysteme, Lampen und vieles mehr auf den Kunden. Einen guten Deal kann man mit vielen Einzelstücken, die nicht mehr im Online-Vertrieb sind, machen.
    Öffnungszeit: Montag – Freitag von 10.00 – 19.00 Uhr und Samstag von 10.00 – 16.00 Uhr
    Lehmweg 10, 20251 Hamburg Eppendorf
    www.octopus-versand.de

  • WHO’S PERFEKT – ein Hauch Italien
    Die kleine Münchner Möbelhauskette WHO’S PERFEKT bietet eine große Auswahl stylische italienische Designermöbel zu eher gehobenen Preisen an. Wer Schnapper sucht, Möbelstücke mit kleinen Mängeln werden oft deutlich im Preis reduziert. Bei italienischen Möbeln gilt grundsätzlich, Augen auf, die Qualitäten sind nicht immer top und ein hoher Preis ist noch lange kein Qualitiätsausweis.
    Nordkanalstraße 52, Hamburg Hammerbrook
    Montag – Samstag von 10.00 – 20.00 Uhr
    www.whos-perfect.de

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial