Das Familienbudget richtig erstellen oder wie können Sie die Einkaufskosten senken?

Einkaufen im Supermarkt © ganz-hamburg.de

Beim Einkaufen sparen, weniger Geld ausgeben, ist einfacher als man denkt und hat wenig mit Einschränkung zu tun.

Es geht gut und viel einkaufen und trotzdem Geld sparen. Unser Einkaufsexperte und Rabattfuchs Rüdiger Stein-Bendes verrät seine einfachen aber sehr wirkungsvollen Tricks & Tipps. Ob großer Supermarkt, Handelsketten oder Discounter, überall kann man ganz einfach sparen.

Es gibt heutzutage zahlreiche Möglichkeiten, Geld zu sparen. In den meisten Fällen nutzt man online Services, auf denen man einen Preisvergleich machen kann. Über aktuelle Rabatte und Angebote des Monats kann man auf der Webseite wie hier Rabato.com erfahren. Mit dieser neuen Plattform kann man recht viel sparen und von folgenden Aspekten profitieren:

  • neue Prospekte der besten Einkaufsketten kostenlos herunterladen;
  • frische Aktionen & Rabatte finden;
  • eine Liste mit besten Supermärkten in Ihrer Region aussuchen;
  • Coupons & Gutscheine für die Stammkunden jedes einzelnen Discounters speichern und beim Einkaufen nutzen;
  • den Preisvergleich machen.

Auf solche Weise kann man sein Geld sparen und beim Shoppen verdoppelt weniger ausgeben. Die meisten Abnehmer interessieren sich für keine Sparmaßnahmen. Das ist typischer Fehler, den jeder fünfte Deutsche begeht. Dagegen wird es empfohlen, den besten Tricks zum Sparen zu folgen und bewusst einzukaufen.

Bekannte Verkaufstricks umgehen

Führende Experten und erfahrene Schnäppchenjäger lenken unsere Aufmerksamkeit darauf, dass nicht jede Sonderaktion zum Geldsparen führen kann. Insbesondere, wenn es sich um die Markenprodukte handelt. Man kann denselben Non-Name-Artikel für den niedrigen Preis bestellen. Auf der Einkaufsliste kann man die Zutaten aufmerksam durchlesen, um mit den Zutaten des Markenangebots zu vergleichen. Auf solche Weise kann man die Haushaltswaren und Lebensmittel für den Schnäppchenpreis kaufen.

Den Blick in untere Regale werfen

Es ist allgemein bekannt, dass Waren in bequemer Greifhöher immer teuer sind. Es ist ein beliebter Marketingtipp, der fast in allen Supermärkten und Kleidungsgeschäften eingesetzt wird. Aus diesem Grund lohnt es sich jedes Mal, sich für die Lebensmittel im Supermarkt zu bücken. In unteren Regalen sind gleiche Artikel zu finden. Diese kosten in den meisten Fällen viel billiger.

Die Einkaufsliste noch zu Hause erstellen

Wer den Geldaufwand vermeiden will, soll jedes Mal den Einkaufszettel in den Supermarkt oder auf den Markt mitzunehmen. Im Warenladen sollt man an ihn halten. Zusätzlich können Sie das wöchentliche Menü erstellen. Auf solche Weise gibt es weniger Chance, dass Sie beim Shoppen unnötige Artikel besorgen.

Nie mit leerem Magen einkaufen gehen

Bevor man Einkäufe macht, sollte man die Kleinigkeit essen. So werden Sie beim Shopping keinen Bärenhunger haben und wünschen sich nie etwas zu Essen zu kaufen. Manche Kunden ziehen vor, lokale Cafes oder Restaurants in großen Warenhäusern zu besuchen. In diesem Fall geben Sie verdoppelt mehr Geld aus. Deshalb vergessen Sie auf keinen Fall einen Happen zu essen.

Hoher Preis bedeutet nicht immer gute Qualität

Die meisten Deutschen sind auf ständigen Suchen nach hoch qualitativen Waren. Oft ist die Handelsmarke bzw. Zweitmarke eines Herstellers bei gleicher Qualität viel preiswerter. Deshalb die Adressen auf dem Etikett vergleichen.

Präsentation von Gemüse in einem Hamburger Supermarkt
Obst- und Gemüseabteilung im Supermarkt © ganz-hamburg.de

Der Trick in der Gemüseabteilung

Rüdiger Stein-Bendes hat immer ein Taschenmesser dabei. In der Gemüseabteilung entfernt er Stiele oder Blätter. Die werden dann an der Kasse nicht mit gewogen und müssen bezahlt werden.

Keine Kreditkarten mitnehmen

Die Psychologen raten beim Shoppen keine Kreditkarten mitzunehmen. Auf solche Weise werden Sie nie unnötige Dinge kaufen, weil Sie keinen übrigen Schein für diese Sachen haben.

Print Coupons
Coupons helfen sparen © ganz-hamburg.de

Coupons nutzen

Der letzte Tipp wird Ihnen bestimmt helfen, Ihre Kosten beim Einkaufen zu reduzieren. Immer wieder geben einzelne Händler Coupons aus. Wer die Preise kennt, kann hier schnell 10 – 40% sparen.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial