Leinen los, maritime Wochen starten im Hanse-Viertel

Hanse-Viertel Foto: HanseviertelDie Shopping Passage Hanse-Viertel Foto: Hanse-Viertel

Das Hanse-Viertel, Hamburgs Shopping Perle, verwandelt sich vom 15. Mai bis 02. Juni in eine maritime Erlebniswelt. Der Sylt-Segler „Undine“ macht fest.

Es tut sich etwas im Hanse-Viertel. Unter der großen Glaskuppel heißt das Motto dabei „Tradition trifft Moderne“: Zwei Wochen lang geht es dort um den alten Lastensegler „Undine“, der von Hamburg aus Sylt ansteuert, exquisit veredelten Johannsen Rum, eine geheimnisvolle Schatzkarte und jede Menge Seefahrer-Romantik.

Besucher des Hanse-Viertels können kleine Schiffsmodelle basteln, tolle Preise gewinnen und Interpretationen der maritimen Welt im neuen Pop-up Store von der Pop-Art-Künstlerin Kristin Kossi bewundern. Ein eigens für diesen Event geschaffenes Motiv wird zugunsten von Plan International e.V. versteigert. „Unsere Passage soll den Zeitgeist spiegeln. Die Besucher werden eine Shoppingwelt erleben und fühlen, “ sagt Uwe von Spreckelsen, (Hanse-Viertel Centermanager), „Wir bieten Trends und Modernität, ohne dass wir das Klassische und die Eleganz vernachlässigen.“

Im Zentrum der maritimen Erlebniswelt steht die Geschichte der „Undine“, Deutschlands einzigem Segelschiff, das heute noch im Liniendienst Fracht befördert. Kapitän Torben Hass setzt den rund 80 Jahre alten Zweimaster zwischen Hamburg und Hörnum auf Sylt ein und nimmt dabei neben Fracht aller Art auch bis zu acht Passagiere an Bord. Diese erleben auf der Fahrt durchs norddeutsche Wattenmeer Seefahrt in Reinkultur, denn der Motor wird nur angeworfen wenn Flaute herrscht. Torben Haas wird live am 17. und 31. Mai jeweils um 14.00 und um 16.00 Uhr in einem 30-minütigen Vortrag über sein Leben mit der „Undine“ im Hanse-Viertel berichten und am 31. Mai die 14 Gewinner der Verlosung
ziehen.

Frachtensegler Undine Foto: Undine

Frachtensegler Undine Foto: Undine

Es gibt interessante Preise zu im Hanse-Viertel gewinnen

Zu den Hauptpreisen zählen drei Tickets für die Segelpassage nach Sylt (Hinfahrt), zudem gibt es Wochenenden mit Fahrspaß in einem Jaguar oder Land Rover vom Sponsor Krüll, Hanse-Viertel-Körbe mit maritimen Produkten sowie zwei VIP-Shopping-Gutscheine fürs Hanse-Viertel zu gewinnen. Während der ganzen zwei Wochen bietet zudem Se7en Oceans, das kulinarische Paradies für Fischliebhaber, exklusiv unter der Glaskuppel einen Mittags-Lunch an.

In der Vergangenheit ist es etwas ruhig um das Hanse-Viertel geworden. Centermanager Uwe von Spreckelsen hat das Jahr 2014 zum Jahr der „bunten Events“ im Hanse-Viertel erklärt – und plant bereits die nächsten Termine. Im September steht herbstliches Late-Night-Shopping auf dem Programm, im Dezember eine ganz besondere „Eiszeit“.

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial