Hahn über Bord, so heißt der neuer Pop up-Store im QUARREE Wandsbek

Imke Hahn mit BildmotivDie Hamburger Künstlerin Imke Hahn liebt hanseatisch humorvolle Motive. Vor einem Jahr hat sie sich mit ihrer Kunst selbstständig gemacht. Foto: Künstlerin

Mode und Accessoires im nordisch-maritimen Design

Die Möwen Olaf und Kalle, Knut das Walross, weitere sympathische Küstenkumpels und maritime Elemente sind die Stars auf den Produkten der Hamburger Künstlerin Imke Hahn. Ihren ersten Pop up Store eröffnet sie im QUARREE Wandsbek.

Hahn über Bord hat, egal, ob als Geschenk, kleines Mitbringsel oder um sich selbst eine Freude zu machen stets das richtige. Hier findet man Tassen, Kunstprints, Aufkleber, Postkarten, Untersetzer, Kalender,
Schlüsselbretter, Beutel, Taschen sowie hochwertige Kleidung aus Biobaumwolle die mit mit humorvollen maritimen Motiven bedruckt sind.

vier Bildmotive von Imke Hahn
Walross, Möwe & Co.: Die Hamburger Künstlerin Imke Hahn kombiniert maritime Motive und hanseatische Sprüche, sympathisch und mit feinem Humor gestaltet. Foto: Imke Hahn


Vor etwa einem Jahr hat sich die Hamburgerin Imke Hahn entschlossen, ihre Leidenschaft zum Beruf zu machen und lässt seither auf der Basis ihrer kreativen, nordisch inspirierten Aquarelle Kleidung und Accessoires produzieren.

Bisher hat sie ihr Sortiment auf Märkten, Messen und im eigenen Online-Store verkauft. Für einen Monat lang wird Imke Hahn im Wandsbeker QUARREE sesshaft.

„Ich bin sehr dankbar für diese Chance, meine Produkte als Pop-up im QUARREE zu präsentieren. Da ich im Laden auch arbeiten werde, kann ich meine Kunden hier nicht nur persönlich beraten, sondern ihnen zugleich einen authentischen Einblick in meine kreativen Prozesse bieten“,

so Imke Hahn.


Der Pop-up-Shop „Hahn über Bord“ ist vom 07.09. bis 02.10.2020 im 1. OG des QUARREE zu finden und zu den üblichen Öffnungszeiten des QUARREE geöffnet. Weitere Infos zum unter www.hahnueberbord.de

Print Friendly, PDF & Email