Hamburg – Egal war gestern – Heldenmarkt geht am 4./5. März zum vierten Mal vor Anker

Heldenmarkt - die Nachhhaltigkeits-MesseNachhaltigkeit steht im Mittelpunkt auf dem Heldenmarkt Foto: Veranstalter

Am ersten Märzwochenende steht im Hamburg Cruise Center alles unter dem Zeichen des nachhaltigen Konsums beim vierten Heldenmarkt unter dem Motto: Egal war gestern

Eigentlich jeder hat es in Hand mit seinem Konsum zu entscheiden. Denn im Endeffekt bestimmen wir Verbraucher, welche Produkte und Dienstleistungen sich auf dem Markt durchsetzen. Denn nur Angebote, die eine stabile Nachfrage schaffen, bleiben im Markt. Allerdings, wir als Konsumenten leben auch gern im gepflegten Wahnsinn, da geht es mit dem SUV 50 km über Land zu einem Biomarkt oder da wird zwar der Müll aufs Feinste getrennt oder nur faire Baumwollkleidung gekauft, dann fliegt man aber für eine Woche nach Hawai zum Surfen. 

Aber es geht nicht darum 150 prozentig korrekt zu sein. Bei Deutschlands führender Verbrauchermesse für nachhaltigen Konsum, dem Heldenmarkt, dreht sich alles um alternative Lösungsansätze zum konventionellen Konsum. Die Messeveranstalter und die Aussteller wollen Denkanstöße für ein „bewussteres“ Leben liefern. Der Fokus des Heldemarktes liegt dabei klar auf der Vielfältigkeit der Nachhaltigkeit. Denn, ein nachhaltiges Leben heisst etwas mehr als nur bio-zertifizierte Lebensmittel vom freundlichen Biomarkt um die Ecke zu konsumieren. Der Heldenmarkt will alle Facetten der Nachhaltigkeit unter einem Dach vereinen. 

Der Heldenmarkt Hamburg 2017 steht für Vielfalt

Auf dem Hamburger Heldenmarkt finden sich Dienstleisungen und Produkte aus fast allen Lebensbereichen. Von Bio Lebensmittel, Naturkosmetik über faire Mode und Accessoires bis hin zu Haushaltsgegenständen, nachhaltigen Finanzdienstleistungen und Mobilität ist alles vertreten. Vor Ort kann vieles ausprobiert und natürlich auch käuflich erworben werden. Dazu gibt es noch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Expertenvorträge zu ausgewählten Themen, Workshops und Standaktionen. Wer mag kann sich in einer interaktiven Ausstellung seinen eigenen ökologischen Fußabdruck berechnen lassen.

Heldenmarkt Hamburg 2017

Wann:
Samstag, 4. März 2017, von 10.00 bis 19.00 Uhr
Sonntag, 5. März 2017 von 10.00 bis 18.00 Uhr 
Wo:
Cruise Center Altona
Van-der-Smissen-Str. 5
22767 Hamburg Altona
Tickets:
Online VVK
Tagesticket 7 Euro (5 Euro ermäßigt)
Wochenend-Ticket 10 Euro (8 Euro ermäßigt)
Tageskasse:
Tagesticket 8 Euro (6 Euro ermäßigt) 
Wochenendticket 12 Euro (10 Euro ermäßigt)
Mehr Infos unter:
www.heldenmarkt.de
www.facebook.com/heldenmarkt
https://www.facebook.com/events/1299149623455621

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial