Very britisch – die British Flair und Country Fair zu Gast in Hamburg

British FlairBritish Flair - englischer Country Lifestyle in Hamburg Klein-Flottbek Foto: ganz-hamburg.de

Die beliebte englische Landmesse British Flair präsentiert sich auf dem Gelände des Hamburger Polo Clubs in Klein Flottbek am ersten Augustwochenende

Die englische Landmesse British Flair hat seit vielen Jahren eine sehr treue Fan-Gemeinschaft in Hamburg. „It’s so nice“ werden viele Besucher begeistert ausrufen, wenn sie vom 4. bis 6. August 2017 über die grünen Rasenflächen des Hamburger Polo Clubs spazieren gehen und englischen Country Lifestyle erleben werden.

British Flair

Rudgby zum Mitmachen – British Flair – englischer Country Lifestyle in Hamburg Klein-Flottbek Foto: Angelika Fischer

Es wird wieder „very british“, denn die Kulisse des Hamburger Polo Clubs ist einfach wunderbar schön und passend. Bereits zum 27. Mal lädt die British Flair als eine Kombination aus Lifestyle-Messe sowie britischem Event-, Sport- und Kulturprogramm nach Hamburg ein. Dieses einzigartige Event in Norddeutschland wächst von Jahr zu Jahr. Was im Gründungsjahr 1991 eine kleine noch privat organisierte Halbtagsveranstaltung für die britische Gemeinde in Hamburg war, ist längst zu einer traditionellen Feier der deutsch-britischen Freundschaft geworden.

British Flair

Impressionen von der
British Flair – englischer Country Lifestyle in Hamburg Klein-Flottbek Foto: Angelika Fischer

Neu, es geht schon am Freitag los

Neu in diesem Jahr ist, dass die British Flair dank der Erweiterung um die englische Landmesse Country Fair erstmalig bereits am Freitag die Pforten öffnet. Das gibt den Besuchern drei Tage lang die Möglichkeit, ausführlich zu bummeln, einzukaufen und die britische Lebensart so richtig zu genießen.

British Flair: Ein Pint Ale

British Flair: Ein Pint Ale gehört dazu Foto: ganz-hamburg.de

Aufgeteilt in Open-Air-Shopping, das tägliche Rahmenprogramm sowie als Highlight das Open-Air-Konzert am Samstag, bietet die Messe jede Menge Unterhaltung für die ganze Familie. Mehr als 50 Aussteller präsentieren an ihren Auslagen typisch britische Qualitätsp und Lifestyle-Produkte. Was wären die Briten ohne ihre Barbour-Wachsjacken und -hüte, ihre gepflegten Oldtimer oder landestypische Spezialitäten, wie feinster Single Malt
Whisky, zart-schmelzende Fudges und natürlich die von allen heiß geliebten Fish and Chips (ohne Schlangestehen geht das nie!)

Impressionen von der
British Flair – englischer Country Lifestyle in Hamburg Klein-Flottbek Foto: ganz-hamburg.de

Unterhaltung, Spaß und das Miteinander steht bei unseren Insel-Nachbarn ganz weit oben. Darauf abgestimmt gestaltet sich auch das vielseitige Showprogramm der British Flair. Es entführen schottische Hochland-Spiele, Hütehunde-Vorführungen, Polo- und Cricketspiele, Gummistiefelweitwurf, Tanzvorführungen, eine Oldtimer-Show sowie eine Dudelsackkapelle in die britische Freizeitwelt. Paddington Bear fehlt natürlich nicht und liest den Kindern lustige Geschichten vor. Extra aus England fliegt in diesem Jahr erstmals Bridie the Tea Lady samt Teewagen ein.

 

Das musikalische Highlight – British Flair Open Air Proms Concert

Unter der Leitung von Russell N. Harris rundet das „British Flair Open Air Proms Concert“ am Sonnabend mit dem „The Hamburg Festival Orchestra“ die British Flair musikalisch ab. Ein Proms-Konzert in dieser grünen Kulisse ist stets ein Ergebnis für die Ohren und die Augen wenn die das Gelände sich in eine Picknickwiese verwandelt. 

British Flair

Impressionen von der British Flair – englischer Country Lifestyle in Hamburg Klein-Flottbek Foto: ganz-hamburg.de

Charity und mehr

Der Hamburger Verein „Friends of Britain“ sammelt wie in den Vorjahren fleißig Spenden, denn Charity gehört bei britischen Veranstaltungen einfach dazu. So können Besucher z.B. bei einer ehrenamtlich organisierten Oldtimer Parade mehrmals täglich gegen eine kleine Spende mitfahren. Der Erlös geht in diesem Jahr an die Hamburgr Benita Quadflieg Stiftung.

British Flair

Impressionen von der
British Flair – englischer Country Lifestyle in Hamburg Klein-Flottbek Foto: ganz-hamburg.de

Britisch Flair Hamburg 2017

Wann:
Freitag, den 04.08. von 12.00 bis 19.00 Uhr, Sonnabend, den 05.08. und Sonntag, den 06.08.2017 zwischen 10.00 und 18.00 Uhr
Wo:
Eintritt:
Erwachsene 10 Euro, ermäßigt 8 Euro, Kinder ab fünf Jahren und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren, Auszubildende, Studenten, Senioren, Menschen mit Handicap zahlen zwei Euro.
Die Familienkarte für zwei Erwachsene und bis zu zwei Kindern 18 Euro erhältlich.

British Flair Open Air Proms Concert
Das „British Flair Open Air Proms Concert“ ist am Sonnabend, den 5. August, um 20.30 Uhr 
Eintritt:
28 Euro im Vorverkauf und an der Abendkasse 32 Euro.

Karten können ab sofort auf der Homepage www.britishflair.de und www.regiondo.de  sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen bezogen werden.
Weitere Informationen  unter www.britishflair.de

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial