Confiserie Paulsen – Neueröffnung im Hanse Viertel

Eine gute Nachricht für die Liebhaber feinster Schokolade und Pralinen – das Hamburger Traditionsunternehmen „Confiserie Paulsen“ eröffnet sein neues Ladengeschäft am 19.4.2012 im Hanse-Viertel. Dann heißt es an den Großen Bleichen 36 „Genuß zum Verwöhnen der Sinne“. Seit über 80 Jahren schon präsentiert der kleine, aber feine Anbieter von handgeschöpfter Schokolade, feinstem Marzipan und köstlichen Nougatvariationen alles, was das Schlemmerherz begehrt.

Ab ins Hanse-Viertel

Das Unternehmen wurde 1928 von Wolfgang Paulsen gegründet und gehörte seitdem zur Poststraße, wie die Elbe zu Hamburg. Doch genauso, wie die Konkurenz in den letzten Jahren härter geworden ist, stiegen auch die Ladenmietpreise in bester Innenstadtlage. So hieß es Abschied nehmen von den gewohnten Räumen. Im Hanse Viertel enstand nach langer Umbauphase ein neues Ladenlokal, in das „Confiserie Paulsen“ ab dem 19.4. zu finden sein wird.

Die Schokolade ist übrigens ein Geheimtipp unter Touristen! Seit 2009 können Hamburger Besucher einen ganz besonderen „süßen Gruß“ mit aus dem Urlaub mitbringen. Liebevoll fotografiert von Lichtbildner Johannes Pickert enstanden Schokoladentafeln mit Hamburger Motiven, die fast zu Schade zum Essen sind!

Hier finden Sie das neue Ladenlokal

Confiserie Paulsen – Im Hanse Viertel
Poststr. 33 / Große Bleichen 36
20354 Hamburg
Tel. 040 / 36 77 81

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial