Akzeptieren die Fashion-Branche und die Modeindustrie Krypto-Währungen?

Straßenansicht Gucci Store bei NachtGucci Store bei Nacht Photo by Dima Pechurin on Unsplash

In letzter Zeit haben viele Handelssoftware wie Profit builder (besuchen Sie pro-fitbuilder-app.com/de, um mehr darüber zu erfahren) und andere den Handel mit Krypto-Währungen für die Investoren einfach gemacht. Dies hat dazu geführt, dass Krypto-Währungen in immer größer werdenden Umfang als Zahlungsmittel in verschiedenen Branchen auf der ganzen Welt eingesetzt wird. Auch die aktuellen Marktturbulenzen werden diesen Trend vielleicht zeitlich etwas verzögern, aber generell nicht aufhalten.

Die Modebranche bildet dabei keine Ausnahme.  Obwohl die Fashion-Branche digitale Währungen nur zögerlich angenommen hat, hat sie nun endlich damit begonnen, Krypto-Währungen als Zahlungsmittel zu akzeptieren.  Letztes Jahr war Philipp Plein eine der ersten großen Modemarken, die Bitcoin-Zahlungen akzeptierte, während Off-White Anfang dieses Monats bekannt gab, dass Zahlungen in Kryptowährungen in seinen Flagship-Stores in Mailand, Paris und London akzeptiert werden. In diesem Artikel werden wir uns einige der bekanntesten Luxusmarken ansehen, die Zahlungen in Krypto-Währung akzeptieren.

Gucci

Gucci hat beschlossen, Krypto-Währungen als Zahlungsmittel zu akzeptieren. Gucci hat beschlossen, diese Initiative in einigen Geschäften in den USA zu starten und später auf andere Geschäfte in Nordamerika zu erweitern. Dies ist eine große Entwicklung bei der Einführung von Krypto-Währungen in der Modebranche und kann sich als Wendepunkt für die Modewelt erweisen. 

Physische Geschäfte akzeptieren Krypto-Zahlungen in der Regel über QR-Codes. Krypto-Zahlungen funktionieren ähnlich wie die Annahme von mobilen Kreditkartenzahlungen. Es gibt ein Point-of-Sale-Terminal, an dem Krypto-Zahlungen über ein NFC-Lesegerät oder einen QR-Code getätigt werden, der mit der Krypto-Software wie Profit Builder auf dem Smartphone des Kunden verbunden ist. Der Einzelhändler kann dann wählen, ob er die Krypto-Währung in US-Dollar umwandeln oder in Krypto behalten möchte. 

Kunden können auch Krypto-Zahlungen über einen QR-Code vornehmen, der ihnen per E-Mail über ihre Krypto-Brieftasche zugesandt wird. Die Filiale Wooster Street in New York wird das erste Geschäft sein, das Krypto-Zahlungen akzeptiert.  Gucci wird neben anderen Währungen Ethereum, Bitcoin, Wrapped Bitcoin, Lite Coin und fünf an den US-Dollar gebundene Stablecoins akzeptieren. 

Junge Frau in Jeans sitzt auf einem weißen Sessel, davor eine weiße Tasche von Balenciaga
Balenciaga Photo by Style Tomes on Unsplash

Balenciaga

Balenciaga ist der jüngste Neuzugang im Krypto-Club. Es hat die Einführung der “Cristobal Balenciaga: To the moon NFT line” auf dem NFT-Markt angekündigt. Balenciaga hat geplant, im Juni offiziell mit der Annahme von Krypto-Zahlungen zu beginnen. Die Geschäfte werden Krypto-Währungen wie Bitcoin und Litecoin akzeptieren. Diese Initiative wird in Geschäften in den USA beginnen und sich mit der Zeit auf andere Geschäfte in verschiedenen Ländern ausweiten.

Blick auf einen Off White Shop
Das Kult Fashion Label Off-White Photo by Korie Cull on Unsplash

Off-White

Off-White soll sich mit Luna zusammengetan haben, einem in Berlin ansässigen Zahlungsunternehmen, das auch digitale Zahlungen für Farfetch, Browns und die Chalhoub Group abwickelt.  Krypto-Zahlungen sind überhaupt nicht zeitaufwändig oder kompliziert, sie sind in gewisser Hinsicht sogar einfacher als Kreditkartenzahlungen. In-Store-Krypto-Zahlungen können über ein modernes Luna-Terminal mit Chrom-Fassade abgewickelt werden, das Krypto-Zahlungen bei Einzelhandelstransaktionen am Point of Sale problemlos akzeptiert.  Luna kann mit einem E-Commerce-Widget, einem Zahlungslink, einer Schaltfläche oder einer API integriert werden.

Fazit

Es besteht kein Zweifel daran, dass die Modeindustrie erst spät in die Kryptowelt eingetreten ist, und selbst jetzt, wo Krypto boomt wie nichts anderes, hat die Modeindustrie lediglich solide Schritte unternommen, um die breite Akzeptanz zu erhöhen. Die breite Akzeptanz von Krypto-Zahlungen durch große Marken wird jedoch einen großen Einfluss auf die Akzeptanz in der Modewelt haben. 

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu Finanz-, Geldanlage- und Investment-Artikel und Informationen.

Print Friendly, PDF & Email