Opening Party – DIFFERENT FASHION Sylt hisst Flagge in der Hamburger HafenCity

#tatorthafencity - Opening Party Different Fashion#tatorthafencity - Opening Party Different Fashion HafenCity - Manuel Rivera, Alexandra von Schöning mit Maurizio Alligri © ganz-hamburg.de

Mit einer Grand Opening Party machte DIFFERENT FASHION Sylt die Hamburger HafenCity zum Men’s Fashion-Tatort

Seit gestern Abend hat die Hamburger HafenCity einen Men’s Fashion-Hot Spot mehr. DIFFERENT FASHION Sylt zeigt ab jetzt am Kaiserkai 30 auch im Männer Fashion Flagge. Auf zwei Ebenen mit 98 qm eröffnet der langersehnte DIFFERENT FASHION MEN Store dicht bei der Elbphilharmonie.

Gut 400 Gäste folgten der Einladung vom Hamburger Storemanager Maurizio Alligri, der fast 11 Jahre lang bei Different Fashion in Kampen auf Sylt für modische Männer gesorgt hat, und kamen zur Grand Opening Party in den neuen Männer Fashion Store oder in das bestehende Frauen Flagshipstore. 

Mit seinem neuen Store bekennen sich Manuel Rivera mit Gattin Alexandra von Schöning mit ihrer DIFFERENT FASHION Group klar zum Einzelhandel, setzen auf exklusive Marken und auf eine besonders ausgeprägte gelebte Kundenbindung. 

In der HafenCity ist ihnen mit dem neunen Store ein echter Hingucker gelungen. Die Einrichtung mit Backsteinwänden, der offenen Galerie, echten Fellen und Camouflage-Mustern erinnert mit dem angesagten Bachelor-Look an ein New Yorker Loft. Der kosmopolitische Spirit des Stores passt perfekt zu den Modelabels aus aller Welt, die in dem Multi-Label-Store angeboten werden.

Von ganz-hamburg.de wurden rund 400 Gäste gut gelaunt bei MOET Champagner, Moet & Chandon« Champagner, der Longdrink Bar mit »SIEGFRIED Rheinland Dry, Currywurst und French Fries gesehen. Der Schauspieler Clemens Schick (bekannt als James-Bond-Bösewicht – Casino Royale, aktuell aus Barcelona-Krimis) kam leger in Lederjacke und Jeans. Fashion Victim Model Marie Amière in kuscheliger „Belstaff“-Lederjacke mit ihren Brüdern und Partnern in Crime Samuel Amière und Security Profi Marcus Karallus.

Auch Tatort-Star und Schauspieler Yasin el Harrouk ließ sich im Flackern des Blaulichts den neuen #tatorthafencity nicht entgehen und überzeugte sich persönlich von den exklusiven Fashion-Angeboten. Ganz kriminell – aber für einen guten Zweck – kam Graffiti-Sprayer FROST aus Hamburg zum Einsatz. Er besprühte eine Belstaff-Jacke, die anschließend für den guten Zweck zur Charity-Auktion von Jenny Falckenberg (mit Frau Tochter dabei) zum »Bal du Masque« gehen soll, aber schon am Abend Gebote bis zu 10.000 bei einem Kunden erzielte. Die Rapper Bonez, Gzuz und Maxwell von der Gangsta-RapBand »187 Straßenbande« sorgten für die nötige Street-Credibility.

Gäste beim Different Fashion HafenCity Opening

Ihre Spuren und Fingerabdrucke auf den Moet & Chandon-Champagnergläsern hinterließen u.a. auch Moderatorin Susanne Böhm (RTL), Model Monica Ivancan (sie sehnte wohl mit weißer Spitze den Sommer herbei),  Christoph Metzelder (ex-Fußball-Nationalspieler), Fernsehkoch Tarik Rose, Juvia-Gründerin Judith Dommermuth, Gerd Kamps (Bentley), Fabian Narkus mit Frau Freundin (Channel Aid), Bernd Berger (Juvia), Blogger Herr vom Meer in grauen Tweet, Olaf Schmidt (Hamburgs Tiffany Boss). Für den richtigen Tatort-Beat legt DJ Wolf aus Berlin auf und hätte die Gäste auch zum Tanzen gebracht – wenn denn mehr Platz gewesen wäre. Aber, man kann im Leben nicht alles haben.

Das letzte Jahr stand für das Unternehmerpaar Manuel Rivera mit Gattin Alexandra von Schöning ganz im Zeichen der Expansion. Es eröffneten binnen einen Jahres fünf neue Stores auf dem Festland in Deutschland und Österreich: Kitzbühel (Women & Men), Dez  ’16, Hamburger Hafencity (Women) März ’17, Timmendorfer Strand (Women) April ’17, Norderney (Women) Mai ’17 und last but not least der fünfte Store: DIFFERENT FASHION MEN.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial