Hamburg sehnt sich nach dem Sommer

Ernsting's family feiert seine neue Frühjahr Sommerkollektion 2014 © HändleErnsting's family feiert seine neue Frühjahr Sommerkollektion 2014 © Händle

Ja, bald kann man wieder in kurzen Hosen oder einem Kleid und Sandalen an der Alster oder durch Planten un Bloomen spazieren gehen oder sich im Bikini bei der Strandperle sonnen. Aber ein bisschen wärmer muss es dafür noch werden. Hier finden Sie modische Inspiration, um die Wartezeit bis zu den richtigen Sonnentagen zu verkürzen und die Vorfreude zu steigern.

Fashion-Metropole Hamburg

Was Mode und Design betrifft, hat Hamburg durchaus einiges zu bieten: Schließlich arbeitet hier unter anderem die deutsche Vogue-Chefredakteurin, die durch ihre Aktionen immer wieder auch junge deutsche Designer fördert. Die JAK-Akademie mit ihren Studiengängen Modedesign, Mode-Textil-Management und Visual-Merchandising-Design trägt ebenso zum Mode-Flair der Hansestadt bei. Große Marken und Textilhändler wie Tom Tailor, Closed, Tchibo, Otto, Bon Prix, H&M-Deutschland haben ihren Sitz in Hamburg. Ernsting’s Family präsentiert traditionell seine Kollektionen in der Hansestadt.

Doch was trägt man, beziehungsweise Frau, wenn der Sommer endlich da ist? Schließlich möchten wir adäquat darauf vorbereitet sein, wenn es soweit ist. Und wozu eignet sich die Wartezeit besser als zum Shoppen? Dabei will die Frau von Welt natürlich nur von den besten Designern eingekleidet werden – das italienische Label Dolce & Gabbana ist aktuell besonders beliebt. Und die Hamburger Damenwelt kann sich dabei nicht nur auf die Online-Sortimente verlassen, sondern ebenso auf die vielen Boutiquen und Einkaufsmeilen der Stadt.

Für alle, die noch nach eleganter, sommerlicher Mode suchen, folgen hier einige Fashion-Vorschläge.

Florale Muster

Diesen Frühling und Sommer sehen wir Blumenmuster, wohin wir auch blicken. Das trifft sich gut, denn in diesen Prints kann man wie die bunte Pflanzenwelt in der warmen Jahreszeit richtig aufblühen. Das Blumenkleid darf dabei gerne mit einer rockigen Lederjacke kombiniert werden, um dem Outfit etwas mehr Pep zu verleihen. Wer es eher harmonisch mag, sollte sein Outfit Ton in Ton zusammenstellen. Wilde Prints in Kombination mit einfarbigen Kleidungsstücken schaffen hingegen Kontraste und sorgen für Extravaganz.

Streifen

Maritime Streifen kommen praktisch nie aus der Mode und passen zur Hafenstadt natürlich besonders gut. Perfekt für das elegante Alltagsoutfit und seit Coco Chanel auch ein Klassiker der High Fashion sind gestreifte Shirts für viele Frauen ein absolutes Must-have im Kleiderschrank.

Strand- und Bademode

Die Damen-Bademode der aktuellen Saison ist von großer Vielfalt geprägt: So ist für jeden Geschmack etwas dabei: Gemusterte Triangel-Bikinis mit ihren dreieeckigen Oberteilen gehören dabei zu den Klassikern. Sie stehen insbesondere zierlichen Frauen. Für Frauen, die obenrum etwas mehr Halt benötigen, sind hochwertige Bikinis mit Bügeloberteil perfekt. Sehr süß ist auch die momentan beliebte Retro-Swimwear – deren Bikinihosen mit hoher Taille zaubern eine schlanke Silhouette.

Zeitlose Footwear für den Sommer

Die Auswahl an Stadtschuhen ist groß: Für Damen und Herren gleichermaßen geeignet sind Canvas Sneakers. Eine Alternative für heiße Tage in der Strandbar sind Flip-Flops. Espadrilles eignen sich ebenfalls gut für den entspannten Stadtbummel oder Elbstrand-Spaziergang. Wer den sportlichen Look liebt und immer in Bewegung ist, kann natürlich mit klassischen Sportschuhen durch den Sommer eilen. 

This site is using SEO Baclinks plugin created by InfoMotru.ro and Locco.Ro