Individuelle Wäscheetiketten sind der Hit

Namensband und WäscheetikettNamensband und Wäscheetikett Foto: Hersteller

von Cetin Yaman
Persönliche Wäscheetiketten waren früher einmal eine elitäre Angelegenheit. Das hat sich aber in den vergangenen Jahren rasant geändert. Es gibt mittlerweile Anbieter, die Sonderanfertigungen an Wäscheetiketten und Namensbänder im Programm haben. Damit kann man sich auf schöne Art und Weise im Detail vom Normalen absetzen und seiner Fantasie freien Lauf lassen.

Es gibt die Bezeichnungen Namensbänder, Wäscheetiketten, Namensetiketten für Kleidung, Webnamen oder Webetiketten – alle umschreiben die gleiche Idee, die dahinter steht. Seiner Kleidung den eigenen Namen hinzufügen, das ist keineswegs eine narzisstische Angelegenheit, sondern bietet viele praktische Vorteile. Beim Job erhält die Dienstkleidung wie Arbeitskittel, Overalls oder Uniformen durch das eigene Namensband einen individuellen Touch. In der Schule oder im Internat wird dadurch die Kleidung klar gekennzeichnet und lässt sich leicht identifizieren. Dies gilt insbesondere im Kindergarten wo Schals, Mützen, Pullover, Jacken und so weiter schnell durcheinander kommen können. Auch in Seniorenheimen spielt die eindeutige Benennung eine wichtige Rolle, hier wird die Wäsche der Bewohner schließlich zentral gewaschen. Im Alltag in der Familie können sie ebenso sehr gute Dienste leisten. Streitigkeiten, wem welches Wäschestück gehört, sind damit dank Wäscheetiketten einfach Geschichte. Und schließlich nicht zu vergessen Wäscheetiketten in Form von individuellen Namensbändern, das ist wirklich mal eine originelle Idee und lässt beim Beschenkten sicher viel Freude aufkommen.  

Diese können in allen möglichen Farben und Formen gestaltet werden, auch die Einbindung eines eigenen Logos stellt kein Problem dar. Selbstgemachte Dinge haben eine ganz eigene Kreativität, da können industriell hergestellte Produkte nicht mithalten. Extras können beispielsweise Glitzertext, Multicolor-Etiketten oder Satinetiketten sein. Eines haben jedoch alle gemeinsam: sie sind der perfekte Hingucker. Sie lassen sich übrigens aus Stoff, Leder und sogar aus Holz erstellen. Online lässt sich durch einen einfach zu bedienenden Webshop-Konfigurator eine Vielzahl an Schriften, Farben und Symbolen entwerfen. Noch einfacher, sein eigenes Label – und das schon in kleinen Auflagen – zu kreieren geht nicht.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial