Must have Fashion im Kaufmannshaus

ashion Label DENHAM neu in HamburgDas holländische Must Have Fashion Label DENHAM kommt in Kaufmannshaus Hamburg Foto: DENHAM

DENHAM the Jeanmaker eröffnet Store im Kaufmannshaus

Schritt für Schritt revitalisiert sich das Kaufmannshaus, ein Klassiker unter den Hamburger Shopping-Passagen, und kann einen Neuzugang vermelden. Das angesagte holländische Fashion-Label DENHAM kommt nach Hamburg und eröffnet nach Düsseldorf auf 200 qm seinen zweiten Deutschen Monolabel-Store in Deutschland. Wer als Anziehsache auf Jeans-Mode mit Must have Design steht, wird sich sicherlich freuen, denn jetzt kann er im Laden die Sachen anprobieren und hoffentlich auch kaufen. Der Startschuss für den DENHAM Shop ist im April 2016 geplant.

Über das Label DENHAM

DENHAM the Jeanmaker wurde 2008 von Jason Denham gegründet, einem international anerkannten englischen Jeanmaker. Hauptsitz des Unternehmens ist die Trendmetropole Amsterdam. Als Premium-Denim-Label legt wa ganz besonderen Wert auf die Qualität und die Fertigung seiner Mode. Dabei wird das progressive Streben nach Fashion Items mit der Tradition des Denim-Handwerks verbunden.

Das Design-Team, so die Macher, fühle sich dabei getragen von einer Ethik, die ehrliches Handwerk mit furchtlosem Experimentieren und Erfinden verbinde. Für Jason Denham gibt es nur ein Ziel, und das ist, “Must-have Pieces” zu fertigen. Seine Kollektionen für Frauen und Männer bieten neben Jeans in allen denkbaren Facetten auch Jacken, Kleider, Shirts und Hemden. Ergänzt wird das Angebot durch Accessoires wie Taschen, Handschuhe und Gürtel. In den neun Jahren seines Bestehens ist das Label kontinuierlich gewachsen. Aktuell gibt es bereits Monolabel-Stores in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Japan, Großbritannien und Australien.
Mehr zur Marke finden Sie unter: www.denhamthejeanmaker.com

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial