Oh Yeah! Christmas Celebreation

Das gibt es nur im Rebelle Brand Room am Neuen Wall: Ein Weihnachtsgeschenk, das es nirgendwo zu kaufen gibt

Das junge Hamburger Fashionlabel Oh Yeah! Berlin ist bunt, laut, lässig und immer ein bisschen verrückt. Passend zu dem Leitsatz des Labels, die Welt durch Liebe, Spaß und Respekt zu einem besseren Ort zu machen, möchten die beiden Köpfe hinter Oh Yeah! Berlin: Susanne Weber-Euler und Tim Euler sich in der Vorweihnachtszeit von dem reinen Konsumgedanken abheben und zu bewussterem Kaufen anregen.

Gedacht – getan, deshalb lädt Oh Yeah! Berlin am Samstag, den 16. Dezember ab 15.00 Uhr zur Oh Yeah! Christmas Celebreation der besonderen Art in den Brand Room von REBELLE am Neuen Wall 83 ein.

Statement T-Shirt

Statement T-Shirt von Oh Yeah! Berlin aus Hamburg Foto: Oh Yeah! Berlin

Das Credo an diesem Adventssamstag: Tue Dir und anderen etwas Gutes und spare dabei. Alle Gästen bekommen 20% auf die gesamte Kollektion und das Unternehmen spendet davon 10% für den Hamburger Bücherkoffer“ von Coach@School.

Damit es am Samstagnachmittag etwas kurzweiliger und fröhlich wird gibt es Glühwein (ohne den geht im Dezember bekanntlich in Hamburg  rein garnichts!), limitierte Oh Yeah! Geschenkideen und eine Überraschung, die natürlich noch nicht verraten wird.

Oh YEAH! Sweater Foto: Oh Yeah! Berlin

Über Coach@School und den Hamburger Bücherkoffer

coach@school will ein besseres Entwicklungs- und Lernumfeld für Kinder schaffen und geht an die Grundschulen in den sozialen Brennpunkten unserer Stadt. Eltern sollen engagierter werden und so die Basis für eine erfolgreiche Schullaufbahn ihrer Kinder werden.

Der Hamburger Bücherkoffer ist prall gefüllt mit Kinderbüchern, die fachkundig ausgewählt wurden und auch mehrsprachig sind. Dazu werden die Eltern vorbereitet, damit sie Bücher ihren Kinden vorgelesen können. Denn leider gibt es Haushalte, in denen es eigentlich keine Bücher gibt, in denen nicht gelesen oder gar vorlesen wird.

Über Oh Yeah! Berlin

Oh Yeah! Berlin gehört zu den coolsten Newcomer-Labels, und eigentlich sollte jedes Hamburger Modemädels unbedingt mindestens ein Teil davon im Schrank haben. Die Gründer Tim Euler und Susanne Weber-Euler, die ihr Office in der Industrial Area der Peute (auf der Veddel) haben, überzeugen mit ihren lässigen Sweats und Shirts.

Dass in einem Gebiet, in dem der 40 Tonner Diesel das bevorzugte Fortbewegungsmittel ist, nicht gerade fein ziselierte Mode gemacht wird, versteht sich von selbst. Oh Yeah! Berlin ist gelebte Pop-Kultur mit witzigen Statement-Motiven wie Hot Dogs, Sympathie-Figuren, Fast Food oder Flamingos und vielen mehr. Unkompliziert, perfekt im Alltag, easy to wear, bequem und immer wieder neu kombinierbar. Mode die einfach witzig ist und Spaß macht.

Oh Yeah! Christmas Celebreation im REBELLE Brandroom

Wann:
Samstag, den 16. Dezember 2017 ab 15.00 Uhr
Wo:
REBELLE Brandroom, Neuer Wall 72, 20354 Hamburg 

Natürlich war ganz-hamburg.de beim Opening im Februar dabei:  Beitrag Opening REBELLE

  

 

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial