Premiere für das schwedische Appaloosa Bett von Hästens in Hamburg

Hästens Appaloosa Boxspingbett in blau weißDas Hästens Appaloosa Bett Foto: Hersteller

Wie man sich bettet so liegt man, lautet ein altes Sprichwort. Wer einen konstant wirksamen Stimmungskiller sucht, der sollte einfach ein Bett nehmen, in dem er möglichst schlecht schlafen kann. Schon für kleines Geld wird man da fündig. Gut, das kann ernsthaft kein Mensch anstreben.

Gute Betten sind die beste Grundlage für eine erholsamen Schlaf. Der renommierte schwedische Bettenbauer Hästens ist bekannt für seine komfortablen und gesunden Boxspring-Betten. Der Traditionsbetrieb, der auch den schwedischen Hof beliefert, überzeugt nicht nur mit innovativer Handwerkskunst, aufwändiger Fertigung, Qualität, luxuriösen Komfort, Langlebigkeit (!) und Design. In der Bettenwelt sind die Schweden, die sich bereits in der fünften Familiengeneration befinden, der Maßstab für Boxspring-Betten und Schlafkomfort.

Das schwedischen Designerduo Bernadotte & Kylberg

Gemeinsam mit dem schwedischen bekannten Designerduo Bernadotte & Kylberg hat Hästens das neue Kontinentalbett Appaloosa kreiert. Ende November erlebte das Appaloosa seine Hamburg-Premiere in Enrico Sommers Hästens Store am Glockengießerwall 26. 

Warum Hästens?

Ich war zu einem Event in Baden Baden eingeladen und habe in Brenners Parkhotel mit meiner Frau übernachtet. Wir beide waren begeistert. Unser bisheriges Bett war schon nicht schlecht dachten wir. Doch, dieses Bett war einfach um Klassen besser. So kamen wir vor einigen Jahren zur Hästens und schlafen seitdem sehr gut,“ so der Geschäftsführer einer bekannten Hamburger Werbeagentur aus dem Freundeskreis des Autors.

Ein Hästens Bett in blau weiß kariert

Ein Hästens Bett im Hamburger Store Foto: ganz-hamburg.de

Das Appaloosa

Als Neuinterpretation des ikonischen Blau-Weiß-Karo-Designs setzt Hästens mit dem neuen Bett erneut Maßstäbe. Hästens verwendet traditionell reine Naturmaterialien in höchster Qualität wie Baumwolle, Rosshaar, Wolle, Leinen, nordschwedisches Kiefernholz und handwerkliche Fertigung, die mit modernsten Produktionsmethoden kombiniert werden. In einem Hochlohnland wie Schweden kann nur so langfristig wirtschaftlich produziert werden.

Ganz billig ist das nicht. Für den Preis des Appaloosa kann man durchaus einen gut ausgestatteten Kompaktwagen erwerben.  In Mailand wurde das Appaloosa bereits mit überwältigend positivem Feedback gefeiert.

Die schwedische Top-Marke ist seit 2006 in Hamburg vertreten. Zurzeit sind im Hästens Store nahe der Binnenalster zehn Doppelbetten und ein Einzelbett auf der 220 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche zu sehen. Im März 2015 kam ein weiterer Store in Blankenese dazu. Beide Standorte verfügen über einen Sleep Spa. Neben den Kontinentalbetten in verschiedenen Ausführungen gibt es Bettwäsche und Accessoires rund um das Schlafen.

Gerade auch Luxus-Hotels wie z.B. das Kontorhaus Keitum, The Chedi in Andermatt oder das Brenners Park Hotel in Baden Baden setzen auf die überragende Qualität und den Schlafkomfort von Hästens.

Hästens Store Hamburg

Glockengießerwall 26, 20095 Hamburg Altstadt
Öffnungszeiten:
Montag – Freitag 10.30 – 19.00 Uhr, Samstag 10.30 – 16.00 Uhr

www.hastens.com

 

This site is using SEO Baclinks plugin created by InfoMotru.ro and Locco.Ro

Kommentar hinterlassen zu "Premiere für das schwedische Appaloosa Bett von Hästens in Hamburg"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*