Shoppingsonntag Hamburg Kunst & Kultur

Foto: Dustin JankoDie Hamburger Designerin Sibilla Pavenstedt Foto: Dustin Janko

Am Sonntag, den 02. November startet der vierte und letzte verkaufsoffene Sonntag des Jahres 2014 mit dem Motto „Kunst und Kultur“  in der Hamburger Innenstadt. Ob in den Passagen des Passagenviertel, auf den Shoppingmeilen Mönckeberg- und Spitalerstraße, in den Kaufhäusern, am Jungfernstieg, dem Neuen Wall, in den Colonnaden, im ABC-Viertel oder jenseits der Ost-West-Straße im Überseequartier. Quer durch die Hamburger Innenstadt kann man an diesem Shoppingsonntag von 13.00 bis 18.00 Uhr nach Herzenslust stöbern und shoppen.

Am 2. November wird die Innenstadt erneut zum Laufsteg für die Mode der vielfach ausgezeichneten Hamburger Modeschöpferin und Designerin Sibilla Pavenstedt. Wie ein roter Faden ziehen sich die Fashionpräsentationen der Aktion „Made auf Veddel“ an diesem Shoppingsonntag durch die ganze Hamburger City. Jedes Stück aus der Made auf Veddel Kollektion ist ein handgefertigtes Unikat von höchster Qualität, sozusagen Haute Courture von der Veddel und trägt den Namen der Frau, die es hergestellt hat.

In der Kaufmannshaus Passage beginnen die Modenschauen um 14.00 Uhr und um 16.30 Uhr. Begleitet werden diese durch Lifemusik von Katrin Wulff & Band. In der Kaisergalerie finden die Fashionpräsentationen um 14.40 Uhr und um 17.15 Uhr statt. Hier begleitet musikalisch  Achan Malonda die Präsentation. Wer einen Catwalk der Models von „Made auf Veddel“ sehen will, kann das im HanseViertel um 15.15 Uhr und um 17.30 Uhr. Das Schaufenster von Karstadt in der Mönckebergstraße wird um 13.30 Uhr, 15.30 und um 17.30 Uhr besonders in Szene gesetzt. Die City Managerin Brigitte Engler freut sich sichtlich, dass sie mit Frau Pavenstedt einen prominenten Partner mit viel Hamburgbezug für diesen verkaufsoffenen Sonntag gewonnen hat.

Stelzenläufer

Stelzenläufer kommen in die Gänsemarkt Passage Foto: Passage

Zahlreiche weitere Kunstaktionen runden die Fashion Präsentationen an diesem Shoppingsonntag ab. So können Interessierte in der Galleria Passage Handwerkern über die Schulter schauen, in der Einkaufspassage Hamburger Hof sorgt die „Comedy Polizei“ mit Sketchen für beste Unterhaltung und in der Gänsemarkt Passage zeigt eine Stelzenläuferin ihr Können und setzt sie mit ihrem auffälligen Kostüm farbenfrohe Akzente.

Das Progamm des Shoppingsonntages, am 02.11.2014 in der Hamburger Innenstadt finden Sie hier.

Bitte folgen und liken Sie ganz-hamburg.de
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial